Über Weihnachts-Fondue und das Surfen im Atlantik...

3:2:1 Interview mit Rabea Neßlage

Interview
Dienstag, 02.01.2018 // 07:33 Uhr

Das Interview führte Denis Geger

Rabea Neßlage gehört zu den "alten Hasen" beim SV Werder. Im 3:2:1-Interview spricht die Rückraumspielerin über Weihnachtstraditionen und eine weitere Leidenschaft.

Drei sportliche Fragen...

WERDER.DE: Rabea, durch die WM gab es im Dezember zwei spielfreie Wochenenden. Habt ihr euch gefreut, oder wurde dadurch der Rhythmus gestört?

Rabea Neßlage: Sowohl als auch, glaube ich. Wir haben uns natürlich gefreut, etwas mehr Luft zu haben. Mal ein Training weniger und ein, zwei freie Tage zusätzlich tun schon gut. Trotzdem kommt man ein wenig aus dem Rhythmus. Und wir mussten uns intensiv auf die letzten beiden Spiele des Jahres vorbereiten.

WERDER.DE: Du trainierst auch in dieser Saison die weibliche B-Jugend. Wie läuft es?

Rabea Neßlage: Wir haben im Gegensatz zum vergangenen Jahr die Qualifikation für die Oberliga geschafft – und das sogar recht souverän. In der Oberliga sind wir auch gut gestartet, ich bin wirklich zufrieden.

WERDER.DE: Wenn du auf das Handballjahr 2017 zurückschaust: Was waren die Highlights für dich?

Rabea Neßlage: Auf jeden Fall der Klassenerhalt in der 2. Liga. Es war schon sehr belastend, dass wir so lange zittern mussten. Der Sieg am letzten Spieltag gegen Halle- Neustadt und damit der sichere Verbleib in der Liga waren eine tolle Sache.

Zwei persönliche Fragen...

WERDER.DE: Wie hast du Weihnachten gefeiert?

Rabea Neßlage: Ganz entspannt zu Hause mit der Familie. Meine beiden Brüder waren auch da, die sehe ich sonst leider nicht so häufig. Wir machen jedes Jahr Fondue an Heiligabend, also ganz klassisch.

WERDER.DE: Hast du gute Vorsätze für das neue Jahr?

Rabea Neßlage: Sicherlich nehme ich mir ein paar Sachen vor, sowohl privat als auch sportlich. Aber ich versuche eher, einiges, was dieses Jahr nicht so gut lief, besser zu machen.

Eine Frage aus dem Team...

WERDER:DE: An welchen Ort auf der Welt würdest du gerne einmal reisen?

Rabea Neßlage: Es gibt keinen bestimmten Ort. Ich würde aber gerne öfters verreisen. Durch den Handball ist das leider nicht möglich. Der nächste Urlaub ist aber schon geplant. Ich werde im Sommer an den Atlantik zum Surfen fahren.

 

ABTEILUNG HANDBALL

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Unser Partner

Partner Handball Bundesliga

Weitere News aus der Abteilung:

Rückraumspielerin Jennifer Börsen hat im Testspiel gegen die Polizei-Nationalmannschaft einen Mittelhandbruch erlitten und soll zeitnah operiert werden. Sie wird den Grün-Weißen damit für längere Zeit fehlen.

20.01.2018

Werders Zweitliga-Handballerinnen haben am Mittwochabend ein erfolgreiches Testspiel gegen die Polizei-Nationalmannschaft bestritten. Die Grün-Weißen dominierten das Duell mit der deutschen Auswahl, bei der auch Werders Oberliga-Linksaußen Katrin Friedrich zum Einsatz kam, von Beginn an. Nach rund neun Minuten führten die Werderanerinnen bereits 5:1, ehe das Team von Fachwart Thomas Link alledings...

17.01.2018

Die deutsche Polizei-Nationalmannschaft bestreitet gerade einen Trainingslehrgang in Hannover, als Vorbereitung auf die kommende Europameisterschaft in Göppingen. Mit dabei ist auch Katrin Friedrich vom SV Werder Bremen. Im Rahmen der Vorbereitung gastiert das Nationalteam am heutigen Mittwoch, 17.01.2018 um 20.30 Uhr zu einem Testspiel beim SV Werder Bremen.

17.01.2018

Nele Osterthun ist zu einer wichtigen Stütze beim SV Werder geworden. Das sie jetzt ihren 30. Geburtstag feierte stört die unermüdliche  Kämpferin aber gar nicht. Im 3:2:1-Interview spricht sie unter anderem über das Verlieren und die Leidenschaft zum Beachhandball.

15.01.2018

Die 2. Damen hat am letzten Spieltag der Hinrunde eine Niederlage gegen die HSG Hude/Falkenburg kassiert. Die 21:24-Niederlage ist das dritte Spiel in Folge ohne Sieg, damit fallen die Grün-Weißen aus der Spitzengruppe der Oberliga heraus. Die 3. Damen konnte das Spitzenspiel in der Landesklasse gewinnen. Gegen die LTS Bremerhaven gewann das Team von Werder-Coach Arne Reelfs mit 25:18 und hat nun...

15.01.2018

Kommt nach Bremen, kommt zum WESER-CUP 2018! Ab sofort können sich Mannschaften für das Pfingstturnier des SV Werder, das vom 19. bis 21.05.2018 stattfindet, anmelden. Bei dem traditionsreichen Jugend-Handball-Turnier sind auch in diesem Jahr wieder männliche und weibliche Teams von der E- bis zur A-Jugend eingeladen.

15.01.2018

Die Werder-Handballerinnen bleiben zu Hause eine Macht. Gegen den Tabellenzweiter von den Kurpfalz Bären setzten sich die Bremerinnen mit 33:23 durch. Mit der besten Saisonleistung fügen die Werder-Damen, den Gästen aus Ketsch die erste Auswärtsniederlage der Saison zu. Die Bremerinnen haben nun mit 15:13 Punkten ein positives Punktekonto und verbessern sich auf den 6. Tabellenplatz.

13.01.2018

Mit den Kurpfalz Bären der TSG Ketsch kommt der Tabellenzweite der 2. Bundesliga am Samstag, 13.01.2018 um 19.30 Uhr in die Klaus-Dieter-Fischer-Halle. Dass die Bären mit erst einer Niederlage und zwei Unentschieden in dieser Saison nach Bremen kommen, dürfte viele bislang Überrascht haben. Auswärts ist Ketsch sogar noch ungeschlagen. Werder hat hingegen eine ähnliche Heimbilanz, nur der...

12.01.2018