girogo-WERDER-CARD aufladen

girogo-WERDER-CARD online aufladen

Klicken Sie hier um Ihre girogo-Werder-Card aufzuladen:

girogo-Werder-Card aufladen

4 SCHRITTE ZUR EINMALIGEN AUFLADUNG IHRER GIROGO-WERDER-CARD

1. GIROGO-WERDER-CARD NUMMER EINTRAGEN

Im ersten Schritt tragen Sie die Nummer Ihrer girogo-WERDER-CARD ein, die Sie aufladen möchten. Aus Sicherheitsgründen muss die Eingabe der girogo-WERDER-CARD Nummer 2 Mal erfolgen. Bitte beachten Sie, dass das Guthaben nach der Online-Aufladung erst nach dem Kontakt der aufgeladenen girogo-WERDER-CARD mit einem Leser im wohninvest WESERSTADION aufgeladen und angezeigt wird.

Die Kartennummer finden Sie unter der entsprechenden Bezeichnung auf der Vorderseite der girogo-WERDER-CARD.

 

2. AUFLADUNG: BETRAG AUSWÄHLEN

Aufladungen sind in Höhe von 10, 25, 50, 100 oder 150 Euro möglich. Aus Sicherheitsgründen darf der Gesamtbetrag nach der Aufladung 200 Euro nicht übersteigen. Nach der AGB-Zustimmung können Sie mit der Buchung fortfahren.

Bitte beachten Sie, dass pro girogo-WERDER-CARD Nummer immer nur 1 offene Buchung möglich ist. Nach einer Online-Aufladung muss somit erst der Kontakt mit einem Leser im wohninvest WESERSTADION hergestellt werden. Erst danach ist eine erneute Aufladung möglich.

3. ZAHLUNG

Tragen Sie Ihre Kreditkartendaten ein. Nach dem Klick auf „weiter" erfolgt die Prüfung der Gültigkeit Ihrer Kreditkarte. Nun ist die Aufladung abgeschlossen. Die Übermittlung der Kreditkartendaten erfolgt SSL-verschlüsselt.

4. BESTÄTIGUNG

Das neue Guthaben steht Ihnen circa ein bis zwei Minuten nach der Buchung aus der Internet-Aufwertung an jedem Leser im wohninvest WESERSTADION zur Verfügung.

Links & Downloads

Kontakt

Fragen zu Ihrer girogo-WERDER-CARD

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 0421 - 43 45 90

E-Mail: info@werder.de

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Die zeitgenaue Terminierung der zweiten Runde des DFB-Pokals steht offiziell fest. Demnach spielt der SV Werder am Mitwoch, 30.10.2019, um 18.30 Uhr (ab 17.30 Uhr im betway Live Ticker auf WERDER.DE) gegen den 1. FC Heidenheim. Das gab der Deutsche Fußball Bund (DFB) am Freitagmorgen bekannt.

23.08.2019

Florian Kohfeldt hat einmal mehr seinen unbändigen Siegeswillen unter Beweis gestellt: Die Niederlage gegen Düsseldorf hat er längst analysiert und die positiven Spielansätze seiner Mannschaft herausgefiltert. „Es war nicht alles schlecht gegen Düsseldorf, weil wir unsere Art und Weise des Fußballs nicht verloren haben“, erklärt der Cheftrainer, der eine große Lust verspürt, „es allen zu zeigen“...

22.08.2019

In seiner Sommerpause hat sich Florian Kohfeldt am Strand den Saisonstart positiv ausgemalt. Alle Jungs beisammen, keine verletzungsbedingten Ausfälle und ein souveräner und deutlicher Auftaktsieg gegen Fortuna Düsseldorf. Doch die Realität sieht anders aus: Bargfrede, Langkamp, Veljkovic, Bartels, Augustinsson sowie nun auch Milot Rashica gehören zur langen Liste der Spieler, die nicht am...

22.08.2019

Große Ehre für Anne-Kathrin Laufmann! Die gebürtige Bremerin, die seit 2006 beim SV Werder Bremen tätig ist, wurde mit dem B.A.U.M. | Umwelt – und Nachhaltigkeitspreis 2019 in der Kategorie „Kleine und mittelständische Unternehmen“ ausgezeichnet. Als CSR- Direktorin hat sie beim SVW gezeigt, wie ein Bundesligist zum Spielmacher in Sachen Nachhaltigkeit wird. „Anne-Kathrin Laufmann macht seit...

22.08.2019

Es ist eines der legendärsten Weltmeisterschaftsendspiele der Fußballgeschichte, aus Sicht der deutschen Nationalmannschaft wohl auf ewig das bitterste wie tragischste und Max Lorenz wäre um ein Haar dabei gewesen – damals 1966, vor mittlerweile 53 Jahren, im alten Londoner Wembley, als Gastgeber England gegen die DFB-Elf von Trainer Helmut Schön mit 4:2 nach Verlängerung seinen ersten und bislang...

22.08.2019

Auch wenn sich der Trubel gelegt hat, der vergangene Montag mit all seinen Emotionen wirkt noch spürbar nach bei Max Lorenz. Die Werder-Legende feierte ihren 80. Geburtstag. Sein Verein, für den er zwischen 1960 und 1969 über 250 Pflichtspiele absolvierte, hatte Lorenz einen gebührenden Empfang bereitet.

21.08.2019