Gäste-Infos

Liebe Gäste,

unter den folgenden Punkten, findet Ihr alle wichtigen Infos für Euer Gastspiel im Weser-Stadion.

Fanutensilien

Die Anmeldung von Fanutensilien und Choreos muss von der Fanbetreuung des Gastvereins bis 5 Tage vor dem Spiel zu uns gesendet werden. Die Genehmigung der Fanutensilien wird im Falle von Pyrotechnik-Einsätzen oder anderen gravierenden Vorfällen im Gästebereich bei der nächsten Begegnung im Weser-Stadion gegebenenfalls eingeschränkt.
Solltet Ihr Choreos geplant haben, können dafür Arbeitskarten nach Anmeldung über Eure Fanbetreuung und Genehmigung von Werder Bremen ausgestellt werden (Anfragen müssen bis 5 Tage vor dem Spiel eingehen).

Fanfotograf

Ein Fanfotograf darf nach Anmeldung über Eure Fanbetreuung und Genehmigung von Werder Bremen vor Spielbeginn und in den ersten 15 Spielminuten in Begleitung eines zugewiesenen Ordners zwecks Foto- und Videoaufnahmen für den privaten Gebrauch den Innenraum betreten (Es sind keine Aufnahmen von Spielszenen gestattet).

Stadionöffnung

Das Stadion wird grundsätzlich 1,5 Stunden vor dem Spiel geöffnet.
Wir möchten Euch bitten, Eure Plätze frühzeitig einzunehmen und den gesamten Platz des Stehbereichs auszunutzen, damit alle Fans Eures Vereins bis zum Spielbeginn einen Platz finden können.

Parkmöglichkeiten

Das Gebiet rund um das Weser-Stadion ist bei allen Heimspielen von Werder Bremen 2 1/2 Stunden vor Anstoß bis kurz nach Spielbeginn für Autos gesperrt. Für Stadionbesucher mit Autos stehen Park+Ride-Plätze zur Verfügung, insbesondere am Hansa-Carré, Pfalzburger Straße, und am Hemelinger Hafen. Folgen Sie den Ausschilderungen. Inhaber einer Eintrittskarte für das jeweilige Spiel fahren mit Bussen und Bahnen von BSAG und VBN kostenlos zum Weser-Stadion.

Verbot der Marke Thor Steinar

Bei Spielen im Weserstadion herrscht durch das Hausrecht von Werder Bremen das Verbot der rechten Bekleidungsmarke Thor Steinar sowie anderer rassistischer/rechtsextremer Marken, Symbole und Tattoos (siehe Stadionordnung).

Rucksäcke und Taschen

Am Gästebereich gibt es nur eine begrenzte Rucksack-Aufbewahrung. Daher möchten wir Euch bitten, nach Möglichkeit nicht benötigte Gepäckstücke in den Bussen oder PKWs zu lassen.

Catering

Zwei Cateringstellen vor dem Stadion am Gästebereich sowie die Versorgungsstellen im Gästebereich akzeptieren ausschließlich Barbezahlung. Im übrigen Stadion wird das „Cashless Payment"-System angewendet.