SPIELRAUM-Team auswärts live dabei

Vor dem Bundesliga-Spiel wurde selbst noch eine Runde gekickt (Foto: WERDER.DE).
WERDER BEWEGT
Montag, 03.09.2018 / 14:26 Uhr

Am vergangenen Wochenende machten sich die Werderaner zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison 2018/2019. Mit dabei waren unter den knapp 4.000 mitgereisten Bremer Zuschauern auch neun Kids aus dem SPIELRAUM-Programm in der Neustadt.

Seit knapp fünf Jahren bolzen Kinder aus der Neustadt einmal wöchentlich mit Werder-Trainern auf dem Bolzplatz am Leibnizplatz. In Kooperation mit dem SOS-Kinderdorf, der Schule am Leibnizplatz und der Grundschule Oderstraße treffen sich jeden Mittwoch Jungs und Mädchen aus den Klassen vier bis sechs, um den Nachmittag gemeinsam auf dem Bolzer zu verbringen.

Über das Bolzen hinaus finden regelmäßig Freizeitturniere statt, an denen die Jugendlichen teilnehmen. Oder wie an diesem Wochenende ein Event der anderen Art. Es ging gemeinsam zum Auswärtsspiel der Grün-Weißen nach Frankfurt. Die Fahrt nach Frankfurt ist ein fester Termin im SPIELRAUM-Programm des SV Werder Bremen. Zusammen mit dem Sportkreis Frankfurt e.V. finden jährliche Treffen in Bremen oder Frankfurt statt. Ähnlich wie in Bremen organisiert der Sportkreis eine Bolzplatz-Liga, unter anderem im Stadtteil Gallus.

Das SPIELRAUM Team war am Samstag in Frankfurt ebenfalls dabei (Foto: WERDER.DE).

Freitagmittag trafen sich die Grün-Weißen an der Schule am Leibnizplatz zur Abfahrt. Betreut von Max Kleine und Daniel Voß sollte es für einige der neun mitgereisten Jungs die erste Fahrt nach Frankfurt werden. Knapp fünf Stunden mussten die Bremer im Bus verbringen, ehe sie in Frankfurt ankamen. Übernachtet wurde in der Jugendherberge direkt am Main. Am Samstagmorgen schnell gefrühstückt und schon ging es los auf eine kleine Stippvisite in die Frankfurter Innenstadt. Entlang am Main gab es ausreichend Möglichkeiten, sich mit der Frankfurter Skyline zu fotografieren. Gegen 11 Uhr machten sich die Teilnehmer dann weiter auf den Bolzplatz in den Galluspark, wo sich die Bremer mit Jugendlichen aus Frankfurt zum gemeinsamen Kicken verabredeten. Im Anschluss ging es gemeinsam ins Stadion.  

Dort durften die Bremer eine tolle Stimmung und ein spannendes Spiel miterleben. Den Schlusspunkt von Milot Rashica bejubelten die Kids ausgelassen mit einer grün-weißen Fantraube um sie herum.

 
Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.