Grün-weiß leuchtende Augen

Tag der CAMPgewinner 2018

Den Profis ganz nah waren unsere CAMPgewinner 2018 (WERDER.DE)
WERDER Fußballschule
Montag, 28.01.2019 // 14:49 Uhr

Von Katrin Meier

Der 19. Bundesligaspieltag war für drei Kids ein ganz besonderes Erlebnis. Als Gewinner des CAMPabzeichens der WERDER Fußballschule durften Tomke (8), Malcolm (9) und Nico (11) zusammen mit einer Begleitperson das packende Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt aus der diwopa-Loge, der Loge des Hauptsponsors der WERDER Fußballschule verfolgen.

Losfee Fin Bartels gratuliert den CAMPgewinnern 2018 (WERDER.DE).

Und damit nicht genug, denn für unsere Gäste wurde ein tolles Rahmenprogramm geboten, welches den Stadionbesuch wohl unvergesslich macht. Mit großen Augen und anschließend auch prallgefüllten Bäuchen wurde zunächst der VIP-Bereich des Weser-Stadions erkundet und im Bereich der Ost-Kurve zusammen mit unseren treuen und lautstarken Werder-Fans das Warmmachen unserer Elf interessiert beobachtet.

Pünktlich zum Anstoß saß man natürlich voller Vorfreude und Spannung auf den eigenen Plätzen der diwopa-Loge. Für die Halbzeitpause war dann ein ganz besonderes Highlight für die Gewinner angedacht. Denn natürlich sollte ihre Leistung beim CAMPontour der WERDER Fußballschule kein Geheimnis bleiben – und so wurden sie vor den Augen und Ohren von 42.100 Zuschauern von den Stadionsprechern geehrt und mit einem neuen Trikot ausgestattet.

„So nah wird man den Profis nie wieder sein,“ waren die Gedanken auf dem Weg zurück in die Loge. Doch weit gefehlt, denn nach Spielende nahmen sich noch einige bekannte Gesichter die Zeit für Autogramme und gemeinsame Fotos.
Darunter auch Ehrenspielführer Clemens Fritz und auch unsere „Losfee“ Fin Bartels, welcher vor dem Heimspiel gegen den FC Bayern München die drei Gewinner des CAMPababzeichens aus einem großen Lostopf fischte. „Da hab‘ ich aber gut gezogen“ sind wohl die schönsten Worte, die unsere Kids an diesem Abend von einem Bundesliga-Profi hören durften.