"Durch die Stadionbesuche habe ich geschafft, meinen Rollstuhl anzunehmen"

Podcast "Grün-Weiße Liebe", Folge 6

Katja Ittermann und Maximilian Eggestein sind zu Gast in Folge sechs von "Grün-Weiße Liebe" (Foto: WERDER.DE).
Podcast
Dienstag, 20.04.2021 / 16:00 Uhr

Von Marie Berner

41 Jahre lang wird ihre grün-weiße Liebesgeschichte nun schon geschrieben. „Werder Bremen ist wie eine Art Familie für mich“, erzählt Katja Ittermann, die seit 1980 regelmäßig ihr Team im Stadion unterstützt, in der sechsten Folge des Podcasts „Grün-Weiße Liebe“ (ab sofort bei Soundcloud, Spotify, Apple Podcast und Deezer verfügbar). Im Zuge einer Erkrankung ist die 58-Jährige seit 2006 auf einen Rollstuhl angewiesen. 

Für Katja Ittermann war das eine schwierige Zeit: „Ich habe früher ein großes Problem gehabt, den Rollstuhl zu akzeptieren. Manchmal schämte ich mich sogar, damit durch das Viertel zu fahren“. Doch durch die Spiele im wohninvest WESERSTADION hat Katja Ittermann gelernt, dass der Rollstuhl ihr als Mobilitätshilfe dient und sie dabei unterstützt, der grün-weißen Familie im Stadion ganz nah zu sein. „Durch die Stadionbesuche habe ich geschafft, meinen Rollstuhl anzunehmen. Das ist wirklich erst durch Werder gekommen“, erklärt Katja Ittermann, die gebürtig aus Baden-Württemberg kommt.

Dem Tag, an dem sie ihre Mannschaft endlich wieder live im Stadion anfeuern kann, fiebert Katja Ittermann seit Monaten entgegen. Überraschungsgast Maximilian Eggestein geht es ähnlich: „Der Moment, wenn wieder Fans im Stadion sind, wird erstmal komisch. Komisch schön und extrem emotional“. Als unermüdliche Stadionbesucherin kann sich Katja Itterman noch gut an Maximilian Eggesteins ersten Einsatz erinnern. 2014 feierte der Mittelfeldspieler gegen Paderborn sein Bundesligadebüt. „Ich wusste gleich, aus dem wird was“, erinnert sich Katja Itterman schmunzelnd.

Warum ihre "Grün-Weiße Liebe" vor 41 Jahren allerdings erst einmal tragisch begann, auf welchen Glücksbringer sie bei brenzligen Spielen nicht verzichten kann und welches Anliegen sie im Namen aller Fans mit Handicap an Maximilian Eggestein heranträgt, hört ihr in der neusten Folge von „Grün-Weiße Liebe“ – dem Podcast präsentiert von Bremen Eins, der die Fans in den Vordergrund rückt.

 

Weitere Werder-Meldungen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.