Werder-Ikone tauft Kajaks

Dagmar Stelberg taufte am Sonntag zwei Kajaks der KanuSport-Freunde Bremen
WERDER Fußballschule
Montag, 16.06.2014 / 17:02 Uhr

„Werdersee" und „Werderland" heißen die neuen Boote der KanuSport-Freunde e.V. Bremen. Einer prominenten Werderanerin wurde am Sonntag, 15. Juni, die Ehre zuteil, eines der beiden Boote zu taufen ...

„Werdersee" und „Werderland" heißen die neuen Boote der KanuSport-Freunde e.V. Bremen. Einer prominenten Werderanerin wurde am Sonntag, 15. Juni, die Ehre zuteil, eines der beiden Boote zu taufen. Aufgrund der engen Verbindung zu Werder Bremen wurden bereits vor drei Jahren drei Boote mit Werdernamen versehen.

Werder Bremens stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender und Vizepräsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald hatte damals eines der Boote taufen dürfen. Im Zuge der Sportförderung bekamen die KanuSport-Freunde nun zwei weitere Boote dieses Typs zur Verfügung gestellt. Bei der Taufe am Sonntag, 15. Juni, durfte der Verein Werder Bremen natürlich nicht fehlen. Mit Dagmar Stelberg war eine Werderanerin durch und durch mit dabei. Die 219-fache deutsche Handball-Nationalspielerin taufte das Boot mit dem Namen „Werdersee". Stelberg, die unter anderem bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles aktiv war und auch zwei Mal für die Weltauswahl nominiert wurde, war von der Bootstaufe im Rahmen des LSB-Festes Sport-Spiel-Spaß sichtlich begeistert.

 

Weitere News

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.