Vertrauen in die Mannschaft

Clemens Fritz über die Leistung gegen Leverkusen und sein Appell an die Mannschaft

Clemens Fritz auf dem Trainingsgelände vor dem wohninvest WESERSTADION
Clemens Fritz blickt optimistisch und positiv auf das Spiel gegen Augsburg (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 11.05.2021 / 12:21 Uhr

Von Anne Gossner

Am Samstag konnte der SV Werder Bremen mit dem Punktgewinn gegen Bayer 04 Leverkusen die Niederlagenserie beenden. Dieser eine Punkt könnte am Ende ein ganz wichtiger im Kampf um den Klassenerhalt sein. „Die drei Komponenten Intensität, Aggressivität und Laufbereitschaft waren auf jeden Fall gegeben. In der ersten Halbzeit waren wir noch etwas unruhig, aber wir haben uns dann stabilisiert. Solch ein Spiel wird uns gegen Augsburg auch erwarten“, so Clemens Fritz, Leiter Profifußball und Scouting, am Dienstagmorgen im Mediengespräch (zum Video).

Clemens Fritz fasst das letzte Heimspiel gegen Leverkusen zusammen und blickt auf das bevorstehende Quarantäne-Trainingslager sowie den kommenden Gegner. WERDER.DE fasst die wichtigsten Aussagen zusammen.

Clemens Fritz über ...

Clemens Fritz lobt den Einsatz und die Laufbereitschaft gegen Bayer 04 Leverkusen.
Einsatz und Laufbereitschaft werden auch gegen Augsburg wichtig werden (Foto: nordphoto).

… das Personal: „Bei Marco Friedl besteht Hoffnung für das Wochenende. Er soll morgen ins Training einsteigen. Bei Ömer Toprak und Manuel Mbom ist alles noch offen. Da müssen wir von Tag zu Tag schauen, wie sich das entwickelt.“

… das Quarantäne-Trainingslager: „Es werden alle Spieler mitreisen, die zur Verfügung stehen und bei denen die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass sie noch spielen könnten. Die Behandlungen und die Trainingseinheiten, ob individuell oder mit der Mannschaft, sind sehr wichtig für die Spieler.“

… über das Heimspiel gegen Bayer 04 Leverkusen: „Natürlich war die Enttäuschung groß, dass wir kein Tor erzielt haben. Aber man darf auch nicht vergessen, welch enorme Qualität eine Mannschaft wie Leverkusen hat. Wir müssen jetzt positiv nach vorne blicken. Wenn du negativ in ein Spiel gehst, kannst du keine Bestleistung zeigen. Es muss also jeder Spieler in der Vorbereitung dafür sorgen, dass er mit einem positiven Gefühl ins Spiel geht.“

… über die Herangehensweise in Augsburg: „Augsburg ist auch im letzten Spiel über eine sehr starke Wucht und Physis gekommen. Dementsprechend brauchen wir eine hohe Intensität in den Zweikämpfen, so wie wir es in den letzten beiden Spielen gezeigt haben. Wichtig ist, dass die Köpfe der Spieler frei sind und sie positiv und optimistisch ins Spiel gehen.“

… über die vier Gelbe Karten von Ludwig Augustinsson: „Ludde ist ein sehr wichtiger Spieler, der aber auch die nötige Erfahrung besitzt, mit solch einer Situation umzugehen. Er kennt die passende Mischung aus Aufpassen, aber nicht zu vorsichtig zu sein.“

… über Niclas Füllkrug: „Die ganze Saison war für Fülle nicht einfach, weil er mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte. Da kommt man als Spieler nie so richtig in einen Rhythmus, da fehlt dann auch die Stabilität. Wichtig ist, dass er die Zeit auf dem Platz nutzt und Gas gibt – aber das betrifft nicht nur ihn, sondern alle.“

... über die Mannschaft: „In den letzten zwei Spielen sind alle Spieler gefragt, da möchte ich niemanden herausheben. Jeder Einzelne muss das Bestmögliche tun, um die Klasse zu halten. Da sind wir als Mannschaft gefragt und ich habe vollstes Vertrauen in die Jungs. Ich bin mir sicher, dass wir den Bock umstoßen werden.“

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.