Werder Bremen und Martin Harnik gehen getrennte Wege

Vertrag aufgelöst
Der SV Werder und Martin Harnik gehen getrennte Wege (Foto: nordphoto).
Profis
Sonntag, 04.10.2020 / 18:30 Uhr

Der SV Werder Bremen und Offensivspieler Martin Harnik haben sich auf die sofortige Auflösung des Vertrages des 33-jährigen Angreifers geeinigt. Nach seiner Ausleihe zum Hamburger SV in der letzten Saison war Harnik vom Training der Profimannschaft freigestellt und hat sich individuell fit gehalten.

„Wir hatten sehr vernünftige Gespräche mit Martin und konnten nun eine gute und sinnvolle Lösung finden. Wir danken Martin für das, was er in seiner Karriere für Werder Bremen geleistet hat und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, erklärte Frank Baumann, Geschäftsführer Fußball bei den Grün-Weißen.

Martin Harnik schaffte aus der U23 der Grün-Weißen den Sprung in den Profikader und kam für Werder in der Bundesliga, dem DFB-Pokal, der Champions League und im Uefa-Cup auf 47 Einsätze und erzielte acht Treffer. Insgesamt war Harnik mit den Zwischenstationen Düsseldorf, Stuttgart und Hannover drei Mal bei Werder. Zuletzt war er an den Hamburger SV ausgeliehen.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.