Selkes Siegeswille

Kurzpässe am Montag
Davie Selke hat gemeinsam mit Dr. Erhano den ersten Sieg bei der "Bundesliga Home Challenge" geholt (Foto: W.DE).
Kurzpässe
Montag, 20.04.2020 / 13:10 Uhr

+++ Erfolg eingefahren: Wie sehr Davie Selke diesen Sieg wollte, war ihm buchstäblich ins Gesicht geschrieben. Über 90 Minuten voller Fokus und am Ende pure Emotionen! Gemeinsam mit Werders eSPORTS-Profi Erhan "Dr. Erhano" Kayman holte er im vorerst letzten Match der „Bundesliga Home Challenge“ gegen Holstein Kiel den ersten Werder-Sieg. Nachdem sich der 'Doc' mit 3:2 im Hinspiel gegen Kiels Nils "Samstag_11" Mohr durchsetzen konnte, sicherte Selke mit einem 2:1 gegen Ex-Werder-Spieler Dominik Schmidt den 5:3-Gesamtsieg. „Mein eigenes Spiel zu gewinnen, war mir sehr wichtig. Ich glaube, das hat man mir am Ende auch angemerkt“, so Werders Angreifer, der wohl auf den Geschmack gekommen ist. Einen Tag später beim #WirKriegenDieKurve-Cup zeigte Selke ebenfalls eine starke Leistung. Beide Streams könnt ihr euch nochmal auf Werders offiziellen Twitch-Kanal anschauen. +++

+++ DFL-Tagung steht bevor: Bereits in der letzten Woche wollten sich die 36 Klubs der 1. und 2. Bundesliga besprechen, wie es mit der Bundesliga weitergeht. Die Mitglieder-Vollversammlung wurde jedoch verschoben, um der Deutschen Fußball-Liga (DFL) und den Vereinen mehr Zeit für die intensive Vorbereitung zu geben. Der neue Termin ist der kommende Donnerstag, 23.04.2020. Dann werden "die 36 Clubs auf Basis der aktuellen politischen Beschlusslage in Bund und Ländern" laut DFL über "das weitere Vorgehen" hinsichtlich der Corona-Pandemie und der Fortführung des Spielbetriebs entscheiden. +++

+++ Neu-Werderaner Thiago: Es war die schönste Nachricht des Wochenendes! Leonardo Bittencourt ist zum zweiten Mal Vater geworden. Am Samstag brachte Ehefrau Saskia Sohn Thiago zur Welt. Vor zwei Jahren wurde bereits Töchterchen Luana geboren. Der SV Werder Bremen gratuliert ganz herzlich. +++

+++ Double-Sieger Magnin feiert Geburtstag: Er war Deutscher Meister mit dem SV Werder und dem VfB Stuttgart, ist Schweizer und spielte dreieinhalb Jahre im Trikot der Grün-Weißen – wen suchen wir? Richtig, Ludovic Magnin! Am heutigen Montag feiert der Linksverteidiger seinen 41. Geburtstag. Als der in Lausanne geborene Schweizer Nationalspieler 2002 zu Werder wechselte, hatte er das abgeschlossene Studium zum Grundschullehrer schon in der Tasche. Doch der mittlerweile vierfache Vater ist seiner größten Leidenschaft, dem Fußball, treu geblieben. Seit rund zwei Jahren ist Magnin Trainer des Erstligisten FC Zürich, wo er 2012 seine aktive Laufbahn beendete. Nach einem miserablen Saisonstart lag Zürich auf Tabellenplatz fünf – doch dann kam Corona. Der SV Werder Bremen wünscht dem Double-Sieger von 2004 zum Geburtstag deshalb vor allem Gesundheit für die gesamte Familie. +++

View this post on Instagram

Welcome Thiago ♥️ 18.04.20 #mybabyboy 🌏

A post shared by Leonardo Bittencourt (@leobittencourt32) on

+++ Fan-Welt wieder geöffnet: Die WERDER Fan-Welt hat ab sofort wieder zu den regulären Zeiten geöffnet. Von montags bis freitags ist der Fan-Shop am wohninvest WESERSTADION jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet, samstags könnt ihr von 10 bis 15.30 Uhr vorbeikommen. Um das Infektionsrisiko so klein wie möglich zu halten, wird darum gebeten Abstand zu halten, einen Mundschutz zu tragen, die Hände zu desinfizieren, einen Einkaufskorb zu benutzen und bei Krankheitssymptomen zu Hause zu bleiben. Der SV Werder bittet um Verständnis und freut sich auf euren Besuch! +++

+++ Ein magisches Tor: Es ist bis heute eines der legendärsten Tore der Werder-Geschichte: Auf den Tag genau vor 13 Jahren traf Diego zum 3:1-Endstand gegen Alemannia Aachen – aus sage und schreibe 62 Metern ins verlasse Gehäuse der Gäste. Später wurde der Treffer zum „Tor des Jahres 2007“ gewählt und im Umlauf des wohninvest WESERSTADIONs verewigt. „Es ist eines meiner schönsten und schwierigsten Tore“, sagte der Brasilianer. Vier Spieltage vor dem Ende träumte Werder dank des Sieges vom Titel, wurde am Ende aber vom VfB Stuttgart - mit Ludovic Magnin - eingeholt. Das Weitschusstor bleibt dennoch unvergessen und ihr könnt es euch hier noch mal anschauen und Gänsehaut bekommen! +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.