Gefragter Friedl

Kurzpässe am Montag
Marco Friedl reist zur U21 des ÖFB (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Montag, 14.10.2019 / 15:02 Uhr

von Philipp Burde und Daniel Gerdes

+++ Friedl zur U21 gereist: Am vergangenen Freitag feierte Marco Friedl seine erstmalige Berufung in den Kader der österreichischen Nationalmannschaft. Nach zwei Siegen ohne Einsatz reist der 21-Jährige nun mit sechs Punkten im Gepäck zur U21-Auswahl des ÖFB. Dort soll er der Truppe von Trainer Werner Gregoritsch helfen den vierten Sieg im vierten Spiel der U21-EM-Quali zu holen. Friedls Österreicher treffen am Dienstagabend, 15.10.2019, um 20.45 Uhr auf die "Three Lions" aus England. +++

+++ Werders Nationalspieler: Neben Marco Friedl dürfen sich in den kommenden Tagen auch vier weitere Werder-Profis auf ihre Länderspiele freuen. Nach einem Sieg im Testspiel gegen Gibraltar steht vor allem Milot Rashica und der Kosovo im Mittelpunkt. Mit einem Heimsieg gegen Montenegro könnte das Team von Trainer Bernard Challandes weiterhin von der Europameister 2020 träumen. Punkte für die EM wollen auch Michael Lang und Johannes Eggestein sammeln. Während Lang mit der Schweiz am Dienstag, 15.10.2019, um 20.45 Uhr auf Irland trifft, ist Eggestein mit Deutschlands U21 ebenfalls am Dienstag in Bosnien-Herzegowina unterwegs. Zu guter Letzt trifft Josh Sargent in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Rahmen der CONCACAF Nations League mit den USA auf Kanada. +++

+++ Geburtstagsgrüße: Zum Start in die Spieltagswoche dürfen gleich drei Personen mit grün-weißem Blut ihren ganz besonderen Tag feiern. Neben Werder-Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald, der am heutigen Montag 59 Jahre alt wird, feiert auch der ehemalige SVW-Stürmer Anthony Ujah seinen 29. Geburtstag. Den Ehrentag teilen sich beide mit TV-Moderator und Werder-Edelfan Daniel Boschmann, der es heute im Rahmen seines 39. Geburtstags krachen lassen kann. Sowohl mit Dr. Hubertus Hess-Grunewald als auch mit Daniel Boschmann gibt es übrigens interessante Episoden unseres Werder-Podcast. Hört doch mal hier rein! +++

+++ Volles eSPORTS-Wochenende: Im Gegensatz zum Großteil der Profis hatten unsere grün-weißen eSPORTLER alles andere als Länderspielpause. Neben der wochenendlichen Weekend League, in der "MegaBit" und "Dr. Erhano" jeweils 29 Siege holen konnten, traten sie beim ersten Qualifier für die FIFA 20 Global Series an. "MegaBit" qualifizierte sich auf der Xbox für den FUT Champions Cup Stage I in Bukarest, Erhan schied auf der PS4 leider in der Swiss Round aus (zur Extrameldung). Im wohninvest WESERSTADION glühten derweil am Samstag die Controller, als der fünfte FIFA-Vereinsmeister ausgespielt wurde. Nicolai sicherte sich den Titel und nimmt genauso wie Julian, Lucas und Jonas am FIFA20 WERDER eSPORTS Cup im nächsten Jahr teil. Glückwunsch! +++ 

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick