Raus aus der Komfortzone

Kurzpässe am Freitag

Die Richtung stimmt: Johannes Eggestein hat zum Vollsprint in Richtung Startelf angesetzt (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 09.11.2018 // 12:55 Uhr

+++ Auf gutem Weg: „Seitdem ich bei den Profis bin, arbeite ich darauf hin, Einsätze zu bekommen“, erklärt Johannes Eggestein. Seine spielerischen Fähigkeiten und seine Persönlichkeit sind in den vergangenen Jahren beim SVW gereift. Der Stürmer, der in den vergangenen Wochen mit seinen Einsätzen überzeugte, hofft in naher Zukunft auf einen Startelfplatz. „Ich glaube es ist für mich grundsätzlich wichtig, dass ich viel Spielzeit bekomme. Ich bin da auch sehr positiv gestimmt und voller Hoffnung, dass ich bis zum Winter meine Startelfeinsätze bekomme.“ Auch Florian Kohfeldt bewertet die Entwicklung des 20-Jährigen rndum positiv. „Er hat damit angefangen, seine Momente zu nutzen. Johannes zeigt außerdem die Bereitschaft, sich zu verändern und aus seiner Komfortzone herauszukommen.“

+++ Über den Wolken: Wäre Tim Wiese kein Fußballer geworden, dann würde er jetzt vermutlich als Pilot arbeiten. So zumindest sein Berufswunsch als Kind. Im #11 Werder-Podcast gibt der Ex-Werderaner Einblick in seine große Leidenschaft: das Fliegen. Sein aktuelles Spielzeug ist eine hochprofessionelle Drohne, die eine Reichweite von angeblich rund zehn Kilometer hat. Theoretisch könnte Wiese das Flugobjekt von seinem Garten bis zum Weser-Stadion fliegen lassen, scherzt der Ex-Keeper. Der Freizeitpilot versuchte sich auch schon an einem Modell-Hubschrauber und einem Düsenjet im Kleinformat. Der Werder-Podcast ist auf Soundcloud, Spotify und Apple-Podcasts verfügbar. Die eine oder andere Annekdote hat Wiese noch parat... +++

Immer noch aktiv: Claudio Pizarro und Markus Rosenberg (Archivfoto: nordphoto).

+++ Was Pizarro kann… Kann Markus Rosenberg schon lange. Werders Ex-Stürmer scheint auch mit seinen 36 Jahren noch nicht genug vom Profi-Fußball zu haben. Am Freitagvormittag verlängerte der Schweden den Kontrakt mit dem Malmö FF um ein weiteres Jahr – entgegen seiner Ankündigung, seine Karriere mit der aktuellen Spielzeit ausklingen lassen zu wollen. Das gab der schwedische Rekordmeister unter anderem auf Instagram bekannt. „Es gibt keinen Grund für mich aufzuhören. Die Familie möchte, dass ich weitermache, der Körper sagt mir, dass es geht und in mir brennt noch immer die Leidenschaft für den Fußball. Unter dem Strich war es wirklich eine einfache Entscheidung“, wird Rosenberg, der insgesamt vier Jahre das Werder-Trikot trug, auf der Vereinshomepage zitiert. Mit Malmö spielt Rosenberg Europa League, in der Allsvenskan erzielte er 2018 zwölf Tore und lieferte sechs Assists. Ob der ehemalige Werderaner mit Sturmlegende Claudio Pizarro eine Wette am Laufen hat, wer länger spielt, gilt es noch in Erfahrung zu bringen. +++

+++ Last Christmas, I gave you my heart: Es lässt sich nicht mehr leugnen. Im kommenden Monat ist wieder Weihnachten. Und da die Vorweihnachtszeit jedes Jahr aufs Neue schneller kommt als man denkt sei allen Werder-Fans schon jetzt der diesjährige Adventskalender ans Herz gelegt. Neben FAIRTRADE-Schokolade verstecken sich hinter den Türen Quiz-Fragen, ein Fan-Poster und zwei 5-Euro-Actionscodes für den Online-Shop der Grün-Weißen oder die WERDER Fan-Welt am Weser-Stadion. Jetzt sichern! +++

+++ Werders Social-Media-Kanäle in den Top 3: Tabellenzwischenstände sind ja bekanntlich Schall und Rauch, denn entscheidend ist, wie es am Ende einer Saison aussieht. Trotzdem kann der Blick auf solche Zwischenstände auch mal ganz erbaulich sein. Eine Auswertung des Monitoring-Dienstleisters „Storyclash“ hat gezeigt, dass die Social-Media-Aktivitäten der Grün-Weißen im vergangenen September knapp 1,3 Millionen Interaktionen mit den Usern ergeben haben. Das bedeutet im Vergleich aller Bundesligisten einen beachtenswerten dritten Rang hinter den Bayern und dem BVB. Das Ziel Europa lebt also auch auf Instagram, Twitter und Facebook. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

+++ Last but not least: In der dritten und letzten Ausgabe des Zimmerduells aus Südafrika, stellten sich die "Youngstars" Joshua Sargent und Jan-Niklas Beste den Fragen aus dem Trainingslager-Alltag. Und dass sich die Zimmernachbarn sehr gut kennen, bewiesen sie gleich mehrfach - zum Beispiel, wer von beiden den besseren Filmgeschmack hat oder der schnellere Spieler auf dem Platz ist. Ob die...

14.01.2019

+++ Auf Tour: Nationalspieler, WM-Teilnehmer und Bundesliga-Ikone – Werders Aufsichtsratsvorsitzender Marco Bode genießt auch in Südafrika einen guten Ruf. Das zeigte sich am Mittwoch, als der Ehrenspielführer in einem wahren Interview- und Meeting-Marathon durch Johannesburg zog. Neben einem Get-together mit dem Rugby-Erstligist Bluebulls war Bode in der größten Sportshow des Landes, „Sport at...

10.01.2019

+++ Kohfeldts positives Zwischenfazit: Sechs Einheiten auf südafrikanischem Boden haben die Grün-Weißen schon hinter sich gebracht. Für Werder-Coach Florian Kohfeldt hat das Team bereits einen „inhaltlich großen Fortschritt“ gemacht, wie der Cheftrainer betonte. „Wiederkehrende Muster schleifen sich unabhängig von der Grundordnung immer besser ein. Das ist wichtig, daran arbeiten wir und die Jungs...

06.01.2019

+++ Torgarantie: In der jüngst abgelaufenen Hinrunde ist der SV Werder die einzige Mannschaft, die in jedem Spiel immer mindestens ein Tor erzielt hat. Insgesamt trafen die Grün-Weißen 28 Mal in das gegnerische Tor. Die Torjägerliste führen Max Kruse und Maximilian Eggestein mit je vier Treffern an. Dicht verfolgt von Yuya Osako mit drei Toren. Gefährlichster Werder-Verteidiger ist Theodor Gebre...

02.01.2019

+++ Trend bestätigt: Es war eines der schönsten Tore des letzten Spieltags, der 1:2-Anschlusstreffer von Max Kruse am Samstag in Dortmund (zum Spielbericht). Nach einer tollen Vorlage von Ludwig Augustinsson fackelte der Kapitän nicht lange und schoss den Ball per Direktabnahme in den Winkel. Das Tor markierte den dritten Saisontreffer des Stürmers. „Schön, dass er mal wieder reingegangen ist....

17.12.2018

+++ Wirklich gute, alte Bekannte: Zwei Jahre zusammen beim FC Kopenhagen, letzte Saison gemeinsam in Grün-Weiß. Ludwig Augustinsson und Thomas Delaney können auf eine ereignisreiche, gemeinsame Vergangenheit zurückblicken. Seit Sommer gehen beide getrennte Wege. Während ‚Ludde‘ weiterhin die linke Abwehrseite beim SVW beackert, räumt Thomas Delaney beim kommenden Gegner aus Dortmund vor der Abwehr...

14.12.2018

+++ Keine Startprobleme: Wenn Joshua Sargent in seiner Karriere ein Debüt feiert, dann brennt es im Strafraum der Gegner. Und warum? Weil er trifft. In der Bundesliga dauerte es am Freitagabend gegen Fortuna Düsseldorf (zum Spielbericht) nach seiner Einwechslung knapp zwei Minuten bis die Kugel im Netz lag. Für seinen ersten Treffer im Weser-Stadion brauchte er zudem nur eine Ballberührung. Er...

10.12.2018

+++ Baumann unterwegs: Sein Stuhl im Pressekonferenzraum bleibt am Donnerstag leer. Frank Baumann ist stattdessen in Frankfurt beim sogenannten „Leadership-Festival“ der DFB-Akademie. Bei dem Netzwerktreffen kommen Entscheider aus Sport, Leistungsfußball, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Auf der Agenda stehen Podiumsdiskussionen, Workshops und der direkte Austausch über die Zukunft des...

06.12.2018