„Moin, Herr Mbom“

Jean-Manuel Mbom im Zoom-Gespräch mit Spielern aus dem WERDER LZ
Ein gefragter Mann: Jean-Manuel Mbom am Mittwochabend (Foto: WERDER.DE).
Junioren
Donnerstag, 28.01.2021 / 10:03 Uhr

Von Lukas Kober

Wenn auf dem Bildschirm ein gelb-umrahmtes Fenster mit einer offenen Handfläche erscheint, wissen wir spätestens seit Pandemie-Beginn: Wir befinden uns in einem Zoom-Call. Was durchaus auch ein anstrengendes Geschäftsmeeting sein kann, war für Jean-Manuel Mbom eine angenehme und besondere Gesprächsrunde. Denn der Bundesliga-Profi stellte sich am Mittwochabend den Fragen der U11 bis U14 Spieler des WERDER Leistungszentrums. Vor über 80 Teilnehmern – darunter auch die jeweiligen Trainer:innen der Teams - sprach der 20-Jährige über den harten Weg zum Profi, die Wichtigkeit des Abiturs und die Anspannung vor Debüts.

„In solchen Momenten ist es ganz wichtig, auf seine eigenen Fähigkeiten zu vertrauen“, rät Mbom seinen gespannten Zuhörern, in Situationen - beispielsweise vor einer wichtigen Prüfung oder dem ersten Startelfeinsatz für einen neuen Verein - mit großem Druck umzugehen. Insbesondere auf die fußballerische Laufbahn ergänzt er: „Probiert es einfach zu genießen. Manche Momente wie das Bundesliga-Debüt gibt es nur ein Mal im Leben.“

Im weiteren Verlauf des Abends verrät er Gedanken über Vorhaben nach seiner Karriere. Er wolle gerne Menschen helfen. Mbom erklärt, dass es wichtig sei, sich schon im jungen Alter weitere Ziele zu setzen, die im Anschluss an eine Fußballer-Laufbahn folgen können. Nach etwas mehr als einer Dreiviertelstunde war das Gespräch beendet. „Tschüss, Herr Mbom“, schallte es mehrfach aus den Lautsprechern, bis der Bildschirm nur noch das Hauptmenü anzeigte.

Nichts mehr verpassen - folgt uns!

 

Mehr Junioren-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.