Zurück auf die Überholspur

LZ aktuell: U19 möchte im Nordderby punkten

Werders U19 möchte mit einem Sieg am Hamburger SV vorbeiziehen (Foto: Rospek).
Junioren
Donnerstag, 22.11.2018 // 15:35 Uhr

von Felicitas Hartmann

Am Nordderby-Sonntag möchten neben Werders U23 auch die grün-weißen U19-Junioren gegen den Hamburger SV gewinnen und wieder zurück auf die Überholspur kommen. Eine Auswärtsfahrt hat die U17 des SVW vor sich. WERDER.DE liefert alle Anstoßzeiten und weitere Informationen zu den Spielen:

+++ Werder U21:

Zum Abschluss der Englischen Woche trifft Werders U21 am Samstag, 24.11.2018, auf den BTS Neustadt. Nach zwei Niederlagen möchten die Grün-Weißen wieder punkten und den fünften Saisonsieg einfahren. Gespielt wird um 14 Uhr. +++

BTS Neustadt – Werder U21: Samstag, 24.11.2018, um 14 Uhr


+++ Werder U19:

Am Sonntag ist Derbyzeit. Bereits zwei Stunden vor der grün-weißen U23 bestreitet auch Werders U19 das Derby gegen den Hamburger SV. Im Heimspiel am Sonntag, 25.11.2018, möchten die Grün-Weißen nach dem 1:1-Unentschieden gegen RB Leipzig am vergangenen Spieltag nun gegen die Rothosen wieder drei wichtige Punkte holen. "Wir freuen uns sehr auf das Spiel. Das Derby ist einfach eine tolle Begegnung", sagt Trainer Marco Grote. Mit einem Sieg könnte der SVW in der Tabelle sogar an den Hamburgern vorbeiziehen. Los gehts um 13 Uhr auf Platz 12. Das Spiel wird zudem auf DFB-TV live übertragen. Hier geht es zum Livestream. +++

Werder U19 – Hamburger SV: Sonntag, 25.11.2018, um 13 Uhr auf Platz 12


+++ Werder U17:

Nach der Niederlage beim Spitzenreiter VfL Wolfsburg möchte Werders U17 nun am Samstag wieder punkten. Beim Chemnitzer FC peilt das Team von Trainer Christian Brand den siebten Saisonsieg an. Verzichten müssen die Grün-Weißen dabei auf Maximilian Schütt, der nach seiner Roten Karte gesperrt ist. Anpfiff der Partie ist um 11 Uhr. +++

Chemnitzer FC – Werder U17: Samstag, 24.11.2018, um 11 Uhr


+++ VfL Wolfsburg - Werder U15 2:1 (2:0):

Mit einer Niederlage beim VfL Wolfsburg reiste die Werder U15 am Dienstagabend zurück nach Bremen. Beim Verfolgerduell der C-Junioren-Regionalliga Nord brachte Meier die Wölfe nach 20. Minuten in Führung. Abdalla konnte noch vor der Pause erhöhen. Im zweiten Durchgang konnten die Grün-Weißen zwar nochmal durch Noah Wallenßus verkürzen, am Ende reichte es jedoch nicht zum ersehnten Punktgewinn. Nach zehn Spielen steht die U15 mit 22 Punkten, fünf weniger als Spitzenreiter Hannover 96, auf Rang fünf der C-Junioren-Regionalliga Nord. +++

Tore:1:0 Meier (20.), 2:0 Abdalla (30.), 2:1 Wallenßus (66.)

Alle Termine des Leistungszentrums im Überblick

Samstag, 24.11.2018:

  • BTS Neustadt – Werder U21 um 14 Uhr
  • Chemnitzer FC – Werder U17 um 11 Uhr
  • Werder U14 – FC Union 60 um 14:30 Uhr auf Platz 14
  • Werder U13: Hallenturnier in Diepholz um 11 Uhr
  • FC Union 60 – Werder U12 um 12:45 Uhr

Sonntag, 25.11.2018:

  • Hamburger SV II – Werder U23 um 15 Uhr
  • Werder U19 – Hamburger SV U19 um 13 Uhr auf Platz 12
 

Neue News

Noch einmal fokussieren

13.12.2018 // Junioren

Intensives Wochenende

11.12.2018 // Junioren

Erfolgreicher Jahresabschluss

10.12.2018 // Junioren

Ein positiver Abschluss

06.12.2018 // Junioren

Siegreich in den Advent

03.12.2018 // Junioren