Mit Kantersieg auf Platz 1

LZ aktuell: U13 beendet die Sommerrunde

Grund zur Freude: Die U13 beendet die Sommerrunde auf Rang eins (Foto: WERDER.DE).
Junioren
Montag, 17.06.2019 // 16:06 Uhr

Von Marcel Kuhnt

Langsam aber sicher sind auch die letzten Nachwuchsteams des SVW in der Sommerpause. Am vergangenen Wochenende war es für die U13 der Grün-Weißen soweit. Mit einem eindeutigen Heimerfolg verabschiedete sich die Mannschaft von Marie-Louise Eta in die Pause. WERDER.DE fasst das Wichtigste aus dem WERDER Leistungszentrum zusammen:

+++ Werder U13 - FC Oberneuland II 11:1 (4:1) +++

Mit einem deutlichen 11:1-Heimerfolg beendet die U13 des SV Werder die Sommerrunde in der Bezirksklasse. Dank des klaren Erfolgs über den FC Oberneuland II sicherte sich das Team von Trainerin Marie-Louise Eta zudem den ersten Platz. Insgesamt acht Siege und ein Remis standen nach Ablauf der Sommerrunde auf dem Konto der Grün-Weißen.

Neben den 25 Punkten erzielte die U13 64 Tore und kassierte nur zehn Stück, was letztlich den Ausschlag gab, da auch der SC Borgfeld II am Ende auf 25 Zähler kam. In der Winterrunde musste sich die Mannschaft noch mit Rang zwei hinter dem JFV Weyhe-Stuhr II begnügen. "In diesem Jahr haben sich die Jungs großartig entwickelt. Gegen Mannschaften, die bis zu zwei Jahre älter waren, konnten sie in jedem Spiel überzeugen und starke Leistungen zeigen“, sagt Trainerin Marie-Louise Eta.