Erfolgreicher Testspielabschluss

FF aktuell: 2. Frauen mit 16:0-Sieg
Die 2. Frauen siegte deutlich beim SV Brake (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 24.02.2020 / 16:06 Uhr

von Katharina Grote

An diesem Wochenende standen die letzten Testspiele für die Mädchen- und Frauenteams des SV Werder an. Dabei konnten alle Teams noch einmal glänzen. Besonders die Zweite hat im Testspiel gegen den SV Brake überzeugt. Doch auch die U17- und U15-Juniorinnen konnten einen Sieg einfahren. WERDER.DE liefert alle Informationen aus der grün-weißen Frauen- und Mädchenfußballabteilung: 

+++ Jubiläum für Lena +++

Beim 2:2 der Werder-Frauen bei Borussia Mönchengladbach (zum Spielbericht) stand Lena Pauels im Tor. Für die 22-Jährige war es der 25. Einsatz in der 2. Frauen-Bundesliga.


+++ Werder II +++

Im Testspiel gegen den SV Brake konnte die 2. Frauen mal so richtig zeigen, was sie auf dem Kasten hat. Mit einem überaus deutlichen 16:0 siegte die Gudegast-Elf. Insgesamt zehn verschiedene Torschützinnen standen am Ende auf dem Spielberichtsbogen. Neben Ricarda Walkling (19./60./65.), Alina Böttjer (31./44.), Jessica Golebiewski (38./46.) und Adina Hamidovic (73.) aus dem Bundesliga-Team, die Spielpraxis sammeln sollten, tragen zudem Ina Timmernann (3./26.), Diana Blum (10.), Rieke Protze (14.), Lilli Oberhoff (49.), Olivia Kulla (75.) und Jana Siedler (80.) für den SVW.


+++ Werder U17 +++

Auch die U17 konnte im Testspiel gegen den TuS Schwachhausen glänzen. Bereits in der 8. Minute gingen die Grün-Weißen durch Linn Rodel in Führung. Obwohl kurz darauf der Ausgleich fiel (9.), konnte der SVW durch Lilli Oberhoff erneut in Front gehen (12.). Die Gastgeber vom TuS Schwachhausen drehten im Anschluss die Begegnung (13./43.), bevor Neele Nordhausen den dritten Werder-Treffer erzielte. Nach einem erneuten Rückstand (48.) war es aber die Portwich-Elf, die durch Treffer von Nessrin Fahrenbach (52.) sowie Hanne Chudaska (65.) das Spiel mit 5:4 für sich entscheiden sollte.


+++ Werder U15 +++

Im Spiel gegen die U17 der JSG Ihlpohl/Lesumstotel überzeugten auch die U15-Juniorinnen mit einem durchaus soliden 6:0. Durch die Treffer von Melina Kunkel, Emily Lemke, Jule Hofmann, Ilay Eyrice und einem Doppelpack von Amani Mahmoud konnten den letzten Test für sich entscheiden.

 

Mehr News zu den Werder-Frauen:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.