Der letzte Feinschliff

FF aktuell: 2. Frauen gewinnt Testspiel
Es kann wieder losgehen: Werders 1. Frauen geht in die letzte Vorbereitungswoche (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 05.08.2019 / 14:41 Uhr

von Felicitas Hartmann

Eine Woche vor dem Start in die 2. Frauen-Bundesliga testete die 1.Frauenmannschaft des SV Werder Bremen am Sonntag ein letztes Mal. Gegen den TV Jahn Delmenhorst zeigte die Mannschaft von Alexander Kluge ihre offensiven Qualitäten. Ebenfalls erfolgreich verlief das Testspiel von Werders 2.Frauen. WERDER.DE liefert alle Informationen aus der grün-weißen Frauen- und Mädchenfußballabteilung:

+++ Startschuss in die letzte Trainingswoche +++

Das Trainingslager ist vorbei, die Testspielserie mit einem Sieg in Delmenhorst (zum Spielbericht) abgeschlossen. Ab Samstag wird es endlich wieder ernst. Beim 1. FC Saarbrücken eröffnet die 1.Frauenmannschaft des SV Werder Bremen die neue Spielzeit in der 2. Frauen-Bundesliga. Bis dahin liegen noch wenige Tage vor den Grün-Weißen. Neben einer regenerieren Einheit am Montagabend und dem freien Dienstag, wird ab Mittwoch der Fokus voll auf den Liga-Auftakt gelegt. Am Freitag reisen die Grün-Weißen dann in Richtung Saarland, wo am Samstag um 14 Uhr die Partie angestoßen wird. Das Spiel wird übrigens live bei soccerwatch.tv zu sehen sein.


+++ ATSV Scharmbeckstotel – Werder 2. Frauen 0:5 (0:2) +++

Bereits am Samstag erzielten auch Werders 2. Frauen einen Testspielerfolg. Beim ATSV Scharmbeckstotel setzte sich die Mannschaft von Sven Gudegast durch den Doppelpack von Lea Bultmann (17./ 49.) sowie die Tore von Jana Siedler (29.), Ina-Marie Timmermann (70.) und Diana Blum mit 5:0 (2:0) durch. "Ich bin zufrieden mit der Leistung. Die Mischung zwischen den Etablierten und den hochgerückten U17-Spielerinnen klappt schon ganz gut. In den nächsten Wochen werden wir das Training mit Ball intensivieren und noch ein paar taktische Abläufe vertiefen", so Trainer Sven Gudegast.

Tore: 0:1 Bultmann (17.), 0:2 Siedler (29.), 0:3 Bultmann (49.), 0:4 Timmermann (70.), 0:5 Blum (72.)

 

Mehr News zu den Werder-Frauen: