Grün-weißes Spielglück

FF aktuell: U17-Juniorinnen beenden 2018 mit Sieg

Werders U17-Juniorinnen verabschiedeten sich positiv in die Winterpause (Foto: Haß).
Frauen
Montag, 03.12.2018 // 12:42 Uhr

von Felicitas Hartmann

Nach einem langen Jahr geht es für Werders U17-Juniorinnen nun auch in die wohlverdiente Winterpause. Im letzten Spiel des Jahres setzten sich die Grün-Weißen mit 1:0 beim FC Neubrandenburg 04 durch.  WERDER.DE liefert alle Informationen aus der grün-weißen Frauen- und Mädchenfußballabteilung:

+++ FC Neubrandenburg 04 – Werder U17-Juniorinnen 0:1 (0:0):

Mit einem Sieg geht es für Werders U17-Juniorinnen in die Winterpause. Im Spiel beim FC Neubrandenburg 04 gewann das Team von Alexander Kluge am Samstag mit 1:0 (0:0) und überwintert mit 15 Punkten auf Tabellenplatz 6 in der B-Juniorinnen-Bundesliga Nord/Nordost. Einzige Torschützin der Partie war Ina-Marie Timmermann (71.), die ihren fünften Saisontreffer feiern durfte. „Wir haben heute das Spielglück auf unserer Seite gehabt. Leider war unsere Leistung nicht ansatzweise so gut wie in den letzten Wochen, so dass wir uns nicht beschweren dürfen, wenn wir sogar verlieren. Das Positive ist, dass wir uns mit einem Sieg aus dem Jahr 2018 verabschieden.“, so der Trainer nach dem Spiel. +++

Tore: 0:1 Timmermann (71.)