Fanhinweise zum Auswärtsspiel in Mönchengladbach

Der Bremer-Gäste-Fanblock im BORUSSIA-PARK wird wieder gut gefüllt sein (Foto: nordphoto).
Fankurve
Freitag, 05.04.2019 // 08:35 Uhr

Für den SV Werder steht am Sonntag, 07.04.2019, um 18 Uhr (ab 17.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) das Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach auf dem Plan. Damit alle mitreisenden Werder-Fans stressfrei und sicher im Stadion ankommen und sich in der Arena zurechtfinden, hat WERDER.DE alle relevanten Infos zusammengestellt.

Allgemeine Informationen:

  • Der BORUSSIA-PARK öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn.
  • Das Kurvengespräch findet 45 Minuten vor Anpfiff im Gästebereich statt.
  • Am Gästeeingang stehen Gästefanbetreuer des FPMG in der Vorspielphase zur Seite.
  • Digitalkameras ohne Wechselobjektiv für den privaten Gebrauch sind in Ordnung.
  • Getränke im Tetra Pak bis 0,5l sind in Ordnung.
  • Rucksäcke und Taschen müssen an der Asservatenkammer am Gästeeingang abgegeben werden.
  • Im gesamten BORUSSIA-PARK wird ausschließlich bar bezahlt.
  • Die Promillegrenze liegt bei 1,1. Stichprobenartige Kontrollen sind möglich.
  • Gästefans sind im FanHaus am Messeplatz willkommen, wenn sie sich benehmen.

Anreise:

Mit dem Auto/Bus: Ihr erreicht den BORUSSIA-PARK per Bus und PKW über die diversen Autobahnen im Rheinland. Wer mit dem PKW fährt, kann sein Auto auf den Stadionparkplätzen P4 bis P7 abstellen, die über die A61, Abfahrt MG-Nordpark erreicht werden. Die Adresse lautet: Am Nordpark 400, 41179 Mönchengladbach. Die Parkgebühr beträgt sechs Euro. Wer mit einem 9-Sitzer oder Reisebus anreist, kann auf dem Gästebusparkplatz „Busshuttle Süd“ parken. Dafür wird die Anfahrt über die AS Holt empfohlen. Die Adresse lautet Am Borussiapark, 41179 Mönchengladbach. Vor Ort ist eine Pargebühr von 30 Euro für Busse und sechs Euro für 9-Sitzer zu zahlen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Solltet ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, so wird die Anreise über den MG-Rheydt Hbf empholen. Die Weiterfahrt zum  BORUSSIA-PARK ist per Shuttle-Bus (Fahrzeit circa 15 Minuten) möglich. Bei Bedarf fahren die Shuttle-Busse auch direkt zum Gästeblock. Die Eintrittskarte berechtigt zur freien Hin-und Rückfahrt im VRR und AVV.

Weitere interessante Informationen über die Arena und behindertengerechte Angebote im Umfeld finden sich hier auf im Bundesliga-Reiseführer "Barrierefrei ins Stadion" von der DFL-Stiftung. 

Fußweg zum Stadion: Auf gut ausgebauten Fußgängerwegen erreichen Sie nach dem Spiel bequem und sicher Ihr Auto.

Genehmigte Fanutensilien:

Borussia Mönchengladbach erlaubt den Gästefans die Mitnahme von Megaphonen, fünf Trommeln, fünf großen Schwenkfahnen, 20 Doppelhaltern, Zauhnfahnen (so lange Platz vorhanden ist), kleinen Fahnen (bis 1,50 Meter Stocklänge) und Spruchbändern/Choreografien (nach Anmeldung).

Die Materialien werden über das Tor 30 links vom Gästeeingang eingebracht und kontrolliert. Dort werden immer zwei Personen zusammen eingelassen. Für die Erlaubnisse außerhalb der Stadionordnung (Megaphone, Trommeln, Schwenkfahnen) werden die Träger festgehalten. Hierzu werden kurz die Personalien festgestellt und nach dem Spiel vernichtet. Beides gerne im Beisein der Fans.