Neue Auflage - gleicher Sieger

Werder eSPORTS Cup unter den Augen von "MegaBit" und "Dr. Erhano"
Das Podium um Furkan Demir, Marcel Schwarz und Nils Ruch (v.l.) mit den beiden Werder eSPORTS-Profis (Foto: Soller).
eSPORTS
Montag, 07.09.2020 / 12:42 Uhr

Beim zweiten Werder eSPORTS Cup blieb nicht nur die Location unverändert. Bereits 2019 spielten die Teilnehmer im Herzen des wohninvest WESERSTADIONs und auch in diesem Jahr wurde mit Blick auf das reale Grün um den virtuellen Sieg gezockt. Der Sieger hieß erneut Marcel Schwarz vom TEAM AOK Bremen, der sich mit einem 4:0 über Furkan Demir zum zweiten Mal in Folge den Turniertitel sicherte und neben einem Pokal auch 1000 Euro Preisgeld mit nach Hause nahm. 

Viel los bei den Ständen von EWE und AOK (Foto: Soller).

Unter den Augen der Werder eSPORTS-Profis Michael "MegaBit" Bittner und Erhan "Dr. Erhano" Kayman traten die Teilnehmer - die sich zuvor über Qualifikationsturniere der eSPORTS-Partner ihren Platz für die Endrunde in Bremen sicherten - gegeneinander an. Neben dem Sportlichen mischten sich die FIFA-Profis des SV Werder mit vorgegebenem Abstand unter die Teilnehmer, schauten sich die Partien an und gaben Tipps. Unter Einhaltung der allgemeinen Hygienebestimmungen waren mehr als 100 Menschen im VIP-Ost des wohninvest WESERSTADIONs zusammengekommen. In den Pausen zwischen den Spielen gab es für alle Anwesenden die Möglichkeit sich in aus FIFA bekannten Squad Building Challenges bei der EWE zu messen und FIFA-Points zu bekommen, die AOK Bremen informierte unter anderem über die richtige Sitzposition beim Zocken.

Einen besonderen Dank richten wir an die WERDER eSPORTS-Partner Wiesenhof, wohninvest, EWE, AOK, Umbro, Bremen NEXT, und der eSport Event Gmbh, die die Veranstaltung erst möglich gemacht haben. Mit den Aktivitäten neben dem Sportlichen rundeten einen spannende zweite Auflage des WERDER eSPORTS Cup ab. Auch 2021 plant der SV Werder wieder den Werder eSPORTS Cup auszurichten, dann in FIFA21.

 

Mehr eSPORTS-Inhalte von Werder:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.