FIFA CHARITY-CUP SAMMELT 8.000 EURO FÜR CLUBVERSTÄRKER

Davie Selke - am Sonntag noch selbst beim #WirKriegenDieKurve-Cup aktiv - übergab Victor Frei (Clubverstärker e.V.) die während des Turniers gesammelten Spenden (Foto: W.DE).
eSPORTS
Dienstag, 21.04.2020 / 18:00 Uhr

Davie Selke spielte sich bis in Runde vier vor, für Nick Woltemade war eine Runde zuvor Schluss und Clemens Fritz scheiterte in Runde eins am später Viertplatzierten. Doch das sportliche Abschneiden der Werderaner beim #WirKriegenDieKurve-Cup - dem FIFA-Charity-Cup des SV Werder unterstützt durch eSPORTS-Partner EWE - war an diesem Sonntag im wohninvest WESERSTADION Nebensache. Gespielt wurde für den guten Zweck, die Grün-Weißen sammelten Spenden für „Clubverstärker united“ - eine Spendenaktion der Musikspielstätten und Festivals aus Bremen und Umgebung. Der SV Werder erzielte im gut sechsstündigen Spenden-Livestream auf der Gaming-Plattform Twitch einen Erlös von 7413,31 Euro, der vonseiten der Grün-Weißen auf 8.000 Euro aufgestockt wurde.

Am Dienstagvormittag übergab Davie Selke dem Leiter der "Clubverstärker e.V."-Geschäftsstelle, Victor Frei, die Spendensumme im wohninvest WESERSTADION.  "Wir danken Werder für die große Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten. Gerade jetzt ist ein Schulterschluss von Werder und den Livemusikspielstätten unserer Stadt ein tolles Zeichen der Solidarität für eine kulturell belebte Stadt", so Frei, der selbst an dem Turnier teilgenommen hat.

Davie Selke und Nick Woltemade griffen für den guten Zweck zum Controller (Foto: W.DE).

Die Teilnahmegebühren der rund 450 TeilnehmerInnen flossen komplett in die Gesamtspendensumme, über den Livestream spendeten die Fans der Grün-Weißen in sechs Stunden zusätzlich über 5000 Euro. Darunter auch Werder-Fan Florian Mohr aus Südhessen, der im Mai dieses Jahres unter dem Motto "Zu Fuß zu Werder" ursprünglich mehr als 450 Kilometer nach Bremen laufen wollte, um für den SVW Spenden zu sammeln. "Ich habe mich entschieden, jetzt Soforthile zu leisten für die Clubverstärker, weil ich denke, dass es das kulturelle Leben in Bremen, das wir bei unseren Besuchen immer genossen haben, alle Mal wert ist, unterstützt zu werden", so Mohr, der einen Teil der bisher gesammelten Spende live im Stream einlöste.

Auch die Werderaner zeigten sich im Nachgang zufrieden mit dem #WirKriegenDieKurve-Cup, der ein Teil von Werders vielfältigem Maßnahmenkatalog in Zeiten der Corona-Pandemie zu den Themen „Aufklärung, Unterhaltung, Hilfe und Sport“ abbildete (mehr erfahren). ​​​​​​Dominik Kupilas, als Leiter Content & Digital für das eSPORTS-Engagement beim SV Werder verantwortlich, bilanziert das FIFA-Charity-Turnier wie folgt: ​​​​​​"Dieses Turnier war ein voller Erfolg, alle Teilnehmer und Zuschauer haben sich gut unterhalten gefühlt und die gesammelte Spendensumme hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir freuen uns sehr, dass unsere Fans einen maßgeblichen Beitrag dazu geleistet haben, die Bremer Musik- und Kulturszene in so schwierigen Zeiten zu unterstützen. Ein großes Dankeschön gilt auch unserem Partner EWE, ohne den die Umsetzung des Turniers nicht möglich gewesen wäre. Wir bedanken uns aber natürlich auch bei allen TeilnehmerInnen für den überragenden Nachmittag." 

Über Clubverstärker e.V.: „Clubverstärker e.V.“ ist ein Verein, in dem sich Musikspielstätten und Festivals aus Bremen, Oldenburg und dem Bremer Umland zusammengeschlossen haben, um mit ihrer Spendenaktion „Clubverstärker united“ in für sie unglaublich schweren Zeiten kurzfristige finanzielle Hilfe zu erhalten (mehr erfahren).  

 

Mehr eSPORTS-Inhalte von Werder:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.