Dem VBL-Titel einen Schritt näher

WERDER eSPORTS beendet Vierfach-Spieltag mit 24 von 36 Punkten

Haben einen großen Schritt Richtung VBL Club Championship-Titel gemacht: Michael "MegaBit" Bittner und Mohammed "MoAuba" Harkous (Foto: nordphoto).
eSPORTS
Freitag, 01.03.2019 // 22:27 Uhr

Die WERDER eSPORTS-Profis sind dem TAG Heuer VBL Club Championship-Titel am "Mega-Spieltag" ein gutes Stück nähergekommen. In Duellen mit Wolfsburg, Bochum, Gladbach und Darmstadt erwischte das Duo um Michael "MegaBit" Bittner und Mohammed "MoAuba" Harkous einen suboptimalen Start, meldete sich aber mit einem Achtungserfolg zurück und hält die Konkurrenten aus Stuttgart und Gladbach bei noch zwei verbleibenden Spieltagen auf Distanz. 

Das erste Spiel des Tages bestritten die beiden Teams, die auch am Sonntag, 03.03.2019 in der Bundesliga aufeinander treffen. Der SV Werder gegen den VfL Wolfsburg, ein Duell, das schon im Vorfeld gute Spiele versprach. Den Anfang machte "MoAuba" auf der PlayStation gegen Timo "TimoX" Siep. Nach 90 Minuten hieß es 0:0. Auf der Xbox musste "MegaBit" gegen Benedikt "SaLz0r" Saltzer in seinem 16. Einzel die erste Niederlage hinnehmen und verlor unglücklich mit 0:1. Im 2vs2 gegen die beiden Wolfsburger gaben Mo und Michi eine 2:0-Führung her, spielten 2:2 und gingen mit 2:5 Punkten aus der Begegnung.

Gegen den VfL Bochum zeigten die Werderaner eSPORTLER dann ihre ganze Klasse. Mo konnte in seinem Match-Up Daniel "VfL_DaniFink1848" Fink mit 4:1 besiegen, "MegaBit" gewann gegen Kevin "KevinAssia" Assia knapp mit 2:1 und das Doppel endete 2:0 aus Sicht der Grün-Weißen, die mit 9:0 Punkten das Maximale aus dem Spieltag herausholten.

Was folgte war das Spitzenspiel gegen die Gladbacher Borussia, in dem die WERDER eSPORTS-Profis einen wichtigen Schritt Richtung VBL-Titel machen konnten. Das Xbox-Spiel gegen Michael "X Phenomeno X" Gherman entschied "MegaBit" deutlich mit 5:0 für sich, "MoAuba" verlor mit 0:1 gegen Yannick "Jeffryy95" Reiners. Das Doppel sollte über den Spieltagssieg entscheiden. Auf der PS4 setzten sich Mo und Michi durch ein Pizarro-Tor mit 1:0 durch und hielten die Gladbacher in der VBL Club Championship-Tabelle somit auf Distanz. 

Der Gegner des letzten Viertels des "Mega-Spieltages" war der SV Darmstadt 98. Im Duell Adrian "MittelTuer017" Starkbaum gegen "MegaBit" war der Werder eSPORTLER offensiv zwei Mal zur Stelle und stand defensiv sicher, 2:0 Endstand. "MoAuba" kam gegen Jan Luca "Luca_B3rna_" Bernhard nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Im Doppel blieben die Werderaner auch im vierten 2vs2 des Tages ungeschlagen und gewannen gegen die Darmstädter mit 2:0. 

Mit insgesamt 24 Punkten aus dem viergeteilten "Mega-Spieltag" bleibt WERDER eSPORTS mit 120 Punkten zwei Spieltage vor Schluss Tabellenführer der TAG Heuer VBL Club Championship. Bei noch insgesamt 18 zu vergebenden Punkten beträgt der Vorsprung auf den Zweitplatzierten VfB Stuttgart zwölf Punkte, Gladbach auf Platz drei hat ein Spiel und 19 Punkte weniger. Der 20. Spieltag gegen den FC Schalke 04 findet am Montag, 04.03.2019 ab 12 Uhr statt. Die Werderaner können dann mit einem 9:0-Punktsieg gegen die Knappen schon aus eigener Kraft Meister werden. Wie gewohnt wird WERDER eSPORTS die Partien live auf Twitch übertragen. 

 

Mehr eSPORTS-Inhalte von Werder:

Für die Qualifikation müssen sich die Aspiranten über eines der Online- und Offline-Qualifiers im Nordwesten Deutschlands qualifizieren, die von Werder und mehreren Werder-Partnern ausgerichtet werden. Nach dem ersten Qualifikationsturnier von Conblu in der Uni Bremen, stehen nun weitere Termine für die Events fest.

19.03.2019

Große Ehre für „MoAuba“ und „MegaBit“. Am Montag waren Werders eSPORTS-Profis auf Einladung von Bürgermeister Dr. Carsten Sieling zu Gast im Bremer Rathaus. „Es war sehr interessant. Der Bürgermeister war sehr interessiert, hat aber auch schon sehr viel gewusst. Und das Rathaus mal von innen zu sehen, war echt cool“, so Mohammed "MoAuba" Harkous.

18.03.2019

Sicher ist dem SV Werder der deutsche Klub-Meistertitel im eFootball schon seit vergangener Woche, doch mit dem heutigen Donnerstag sind die Grün-Weißen auch offiziell der erste Titelträger des neuen Wettberwerbs. Im Rahmen der „ran eSports“-Liveübertragung auf "ProSieben MAXX" wurde dem Werder-Trio am Abend die Meisterschale übergeben. Die Freude darüber ist riesengroß. "Das ist ein geiles...

14.03.2019

+++ Gas geben: Die emotionale Rückkehr ins Weser-Stadion sowie den Einsatz bei Werders U23 am letzten Wochenende hat Fin Bartels bestens verkraftet. Und auch in die neue Woche ist er bereits mit voller Euphorie gestartet. „Ich bin mit Vollgas in die Trainingswoche gegangen. Ich werde auch in den verbleibenden Einheiten nicht nachlassen, um ein Kandidat für den Kader in Leverkusen zu sein“, verrät...

14.03.2019