100%-Turnier: Die Spannung steigt

Szene aus dem Finale im vergangenen Jahr. Werder setzte sich gegen Nordhorn mit 4:0 durch.
WERDER BEWEGT
Montag, 26.06.2006 // 17:36 Uhr

In wenigen Tagen ist es wieder einmal soweit. Am kommenden Sonntag, 02.07.2006, geht im Rahmen des Projektes "100 Schulen – 100 Vereine" der "100% Werder Bremen Cup" auf den Kunstrasenplätzen von Werder Bremen in die dritte Runde. Ab 10 Uhr kämpfen sieben Nachwuchsmannschaften der 100%-Partnervereine mit Werders U 13-Team als Titelverteidiger um den Turniersieg. In den zuvor stattgefundenen Qualifikationsturnieren haben sich folgende sieben Teams für die Endrunde in Bremen qualifiziert: Habenhauser FV, SV Munster, VfL Horneburg, FC Schüttorf 09, Blau-Weiß Ramsloh, Süderneulander SV und der SV Vorwärts Hülsen.

 

Die Gruppeneinteilungen und der Spielplan im Überblick:

 

Gruppe A:

Werder Bremen

VfL Horneburg

Blau-Weiß Ramsloh

SV Vorwärts Hülsen

 

Gruppe B:

Habenhauser FV

SV Munster

FC Schüttorf 09

Süderneulander SV

 

Vorrunde:

10 Uhr: Werder – VfL Horneburg Platz 13

10 Uhr: Blau-Weiß Ramsloh – SV Vorwärts Hülsen Platz 14

 

10.25 Uhr: Habenhauser FV – SV Munster Platz 13

10.25 Uhr: FC Schüttorf 09 – Süderneulander SV Platz 14

 

10.50 Uhr: VfL Horneburg – SV Vorwärts Hülsen Platz 13

10.50 Uhr: Blau-Weiß Ramsloh – Werder Bremen Platz 14

 

11.15 Uhr: SV Munster – FC SChüttorf 09 Platz 13

11.15 Uhr: Süderneulander SV – Habenhauser FV Platz 14

 

11.40 Uhr: Werder Bremen – SV Vorwärts Hülsen Platz 13

11.40 Uhr: Blau-Weiß Ramsloh – VfL Horneburg Platz 14

 

12.05 Uhr: SV Munster – Süderneulander SV Platz 13

12.05 Uhr: Habenhauser FV – FC Schüttorf 09 Platz 14

 

13 Uhr: Spiel um Platz 7

 

13.25 Uhr: 1. Halbfinale

13.50 Uhr: 2. Halbfinale

 

14.14 Uhr: Spiel um Platz 5

14.40 Uhr: Spiel um Platz 3

 

15.05 Uhr: Endspiel