Werder-Tag für Partner-Azubis

Sportlich wie hier bei der Ballschule ging es beim Werder-Tag für die Auszubildenden natürlich auch zu.
WERDER BEWEGT
Freitag, 24.09.2010 // 16:16 Uhr

Partner-Besuch am Weser-Stadion: Am Freitag durften rund 50 Auszubildende von Werders Partner-Ausbildungsbetrieben hinter die Kulissen von Werder Bremen schauen und die grün-weiße Büro- und Sportwelt kennenlernen.

 

Begrüßt wurden die Gäste von Geschäftsführer und Vereinspräsident Klaus-Dieter Fischer, der ihnen den Verein und das Wirtschaftsunternehmen Werder Bremen näherbrachte. Neben der sportlichen und wirtschaftlichen Situation sowie dem sozialen Engagement erfuhren die Auszubildenden auch viel über die Visionen der Grün-Weißen: „Wir möchten mit diesem Werder-Tag den Auszubildenden den Partner ihres Ausbildungsbetriebes näherbringen“, erklärte Klaus-Dieter Fischer.

 

Nach der Theorie ging es in die Praxis. Erst erkundeten die Gäste auf einer Führung das Weser-Stadion, tauchten im WUSEUM in die grün-weiße Werder-Welt ein und erhielten abschließend auch noch bei einer Praxis-Einheit einen Einblick in die „Ballschule“.

 

Norman Ibenthal