Werders 111. Jubiläum: Die Windel-Liga gratuliert

Die 111. Familie in der Windel-Liga: Cindy, Emma und Dort Daandels.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 23.06.2010 // 17:31 Uhr

Werder Bremen feiert in diesem Jahr sein 111-jähriges Bestehen. Zu dem besonderen Jubiläum gratuliert auch die Windel-Liga, in Person von Familie Daandels.

 

Die 3-köpfige Familie ist seit Juli 2009 Mitglied bei Werder Bremen. Über die Jubiläumszahl 111 sind die Daandels in besonderer Weise mit den Grün-Weißen verbunden, denn ihr Mitgliedsantrag war der 111. der Windel-Liga. Zu Familie Daandels gehören Vater Dort, Mutter Cindy und Tochter Emma. Ehepaar Daandels stammt gebürtig aus den Niederlanden. Seit 2006 leben sie gemeinsam in Bremen.

 

Vor der Geburt ihrer Tochter Emma im Sommer letzten Jahres haben Dort und Cindy Daandels zufällig von der Windel-Liga erfahren. Eine Arzthelferin hatte ihnen von Werders Angebot für junge Familien erzählt. Nicht zuletzt, weil die beiden große Fußballfans sind, waren sie sofort begeistert von der Idee einer grün-weißen Mitgliedschaft mit kindgerechten Sportaktivitäten. Kaum hatte Emma das Licht der Welt erblickt, ging der ausgefüllte Mitgliedsantrag an Werder Bremen. Zur großen Freude der ganzen Familien war schon kurze Zeit später das Begrüßungspaket der Grün-Weißen in der Post. Besonders das Windel-Liga Kapuzenhandtuch fand großen Anklang bei den dreien. Ein guter Start in ein grün-weißes Leben. Und wer weiß? Vielleicht gratulieren in 111 Jahren die Enkel von Emma Werder Bremen zum 222. Geburtstag.

 

Anja Kelterborn