Exklusive Kids-Club-Kinovorstellung im CinemaxX

Mit Wikingerhelmen ausgerüstet verfolgten die Werder-Kids gespannt den Film.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 17.09.2009 // 16:57 Uhr

Nach der gelungenen Premiere im letzten Advent fand am 13. September wieder eine exklusive Kinovorstellung für Werders Kids-Club im CinemaxX Bremen statt. Rund 250 Werderaner zwischen 6 und 13 Jahren waren der Einladung gefolgt, um gemeinsam mit ihren Eltern und Geschwistern das Abenteuer von "Wickie" zu erleben.

 

Schon vor Einlass hatte sich eine Menschentraube vor dem CinemaxX gebildet und die Kinder drückten sich an den Glastüren die Nasen platt. Kaum wurde das Kino geöffnet, stürmten die Kids den Anmeldeschalter und die Verpflegungsstände. Mit Popcorn ausgerüstet ging es dann in den Kinosaal. Um die Wartezeit bis zum Filmstart zu überbrücken, überraschte CinemaxX-Marketingleiter Alexander Dangelmaier mit der Verteilung von Wikingerhelmen aus Pappe. Kurz danach gab es sogar noch etwas zu gewinnen. Werders Kids-Club-Leiterin Nadja Pilzweger warf einen Stoffball in die Menge; wer ihn fing und eine Frage zu "Wickie" beantworten konnte, durfte sich über eine CinemaxX-Überraschungstüte freuen.

 

Nach dem schon aufregenden Vorprogramm ging es endlich los mit der Kinovorstellung. Gespannt verfolgten die großen und kleinen Werderaner den Film "Wickie und die starken Männer". Der Kinospaß rund um den kleinen rotblonden Wikingerjungen Wickie sorgte mit spannenden Geschichten und verrückten Figuren für gute Stimmung.

 

"Die Kinder hatten großen Spaß bei dem Film. Ich möchte mich ganz herzlich bei Alexander Dangelmaier vom CinemaxX bedanken, der uns diese kostenlose Veranstaltung ermöglicht hat", sagte Nadja Pilzweger.

 

Anja Kelterborn