Kids-Club feiert einjähriges Bestehen mit großem Sommerfest

Vor der Bühne tummelten sich Kinderscharen
WERDER BEWEGT
Dienstag, 16.06.2009 // 13:43 Uhr

"Wie schön, dass du geboren bist" tönte es am Sonntag von der Kunstrasenanlage am Weser-Stadion. Der Werder Bremen Kids-Club feierte mit einem großen Sommerfest seinen einjährigen Geburtstag...

"Wie schön, dass du geboren bist" tönte es am Sonntag von der Kunstrasenanlage am Weser-Stadion. Der Werder Bremen Kids-Club feierte mit einem großen Sommerfest seinen einjährigen Geburtstag.

 

Über 1000 junge Werderaner waren der Einladung gefolgt und mit ihren Freunden und Familien in die Pauliner Marsch gekommen. Und der Besuch sollte sich lohnen: Ein buntes Programm und zahlreiche Mitmachstationen sorgten für viel Unterhaltung und Spaß. Auch Werder-Torhüter Christian Vander schaute mit seiner Familie auf dem Fest vorbei.

 

Insgesamt luden rund 20 verschiedene Aktivitäten zum Toben ein. Dabei waren Werders Sportabteilungen ebenso vertreten wie die Ballschule Nord. Auch Werders Kooperationspartner boten ein abwechslungsreiches Programm: Dosenwerfen bei "Beluga School For Life", Torwandschießen bei der AOK, in die Überraschungsbox vom CinemaxX greifen oder Verkleiden und Schminken beim Theater Bremen. Zahlreiche Fun-Module – wie ein Klettergigant und Hüpfburgen – rundeten das kindgerechte Angebot ab.

 

Auf der Hit-Radio Antenne-Bühne sorgte Moderator Moritz Cassalette für gute Stimmung. Mit kleinen Ratespielen und Interviews mit Werders Geschäftsführer und Vereinspräsident Klaus-Dieter Fischer sowie der Kids-Club Verantwortlichen Nadja Pilzweger und Torwart Christian Vander begeisterte er seine Zuhörer. Reichlich Applaus ernteten auch die Auftritte des Kids-Club Chors und des Puppentheaters von der Steffensbühne.

 

Als nach über sechs Stunden das Kids-Club Fest langsam zu Ende ging, waren viele Kinder noch immer mit Eifer auf Hüpfburgen oder beim Kinderschminken beschäftigt. Für die meisten verging der Tag viel zu schnell. Doch keine Sorge: Nach den Sommerferien dürfen sich alle jungen Werder-Vollmitglieder bis 12 Jahre wieder auf eine vielseitige Programmpalette des Kids-Club freuen. Und eine Wiederholung des Sommerfestes ist für nächstes Jahr bereits geplant.

 

"Das Fest war auch im diesem Jahr wieder rundum gelungen. Das Wetter hat mitgespielt und alle Kinder hatten viel Spaß. Mein besonderer Dank gilt allen ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu realisieren ist", bilanzierte Nadja Pilzweger am Ende des Tages.

 

Hier geht's zur Bildergalerie

 

Anja Kelterborn