Tischtennis: Tamas bei der Lebenshilfe als Gast-Coach

Cristian Tamas gab den behinderten Sportlern Tipps für die Qualifikation zu den Special Olympics National. (Foto: www.scheschonka.com)
WERDER BEWEGT
Dienstag, 24.02.2009 // 12:15 Uhr

Werders Tischtennistrainer Cristian Tamas ist seit Jahren maßgeblich am Erfolg der Grün-Weißen beteiligt und bereitet seine Mannschaft Woche für Woche auf die schweren Aufgaben in der Bundesliga vor. Anfang der vergangenen Woche wechselte er jedoch kurzerhand das Team und sprang als Gast-Coach bei der Lebenshilfe in Leherheide ein.

 

Im Albert-Schweitzer-Haus trainierte der Rumäne einen Tag lang mit behinderten Sportlern, zeigte ihnen den einen oder anderen Trick und gab ihnen Tipps, damit sie gut vorbereitet in die Qualifikation für die im Jahr 2010 in Bremen staffindenden Special Olympics National gehen.

 

Eine Wiederholung der Trainingseinheit schließt Cristian Tamas nicht aus: "Es ist einfach schön zu sehen, mit wie viel Spaß die Leute dabei sind. Ich werde gerne noch einmal wiederkommen."