60plus testet Aquafitness

Mit viel Spaß und Einsatz waren Werders 60plus-Mitglieder im Wasser bei der Sache.
WERDER BEWEGT
Dienstag, 27.01.2009 // 17:17 Uhr

Werders Initiative "60plus" geht mit einer weiteren sportlichen Variante an den Start. Einen ersten "Schnupperkurs" von Aquafitness gab es am vergangenen Wochenende, in zwei Gruppen ...

Werders Initiative "60plus" geht mit einer weiteren sportlichen Variante an den Start. Einen ersten "Schnupperkurs" der Aquafitness gab es am vergangenen Wochenende, in zwei Gruppen konnten die Werderaner das Angebot ausprobieren.

 

Unter der Leitung von Aquafitness-Expertin Sabine Nasko wurde sich mit Hilfe von "Poolnudeln" und antreibender Musik an der neuen Disziplin versucht. Die Übungen sprechen alle Muskelbereiche an und verlangten den Grün-Weißen viel ab. Aquafitness dient aber nicht nur als Krafttraining, die Fitnessgymnastik im Wasser ist ein ideales Herz-Kreislauf-Training und fördert nebenbei die Ausdauer und die Entspannung.

 

Der Einstiegskurs war gleichzeitig auch ein Test, ob sich Werders 60plus-Mitglieder zukünftig eine regelmäßige Übungseinheit vorstellen können. Die Resonanz ist positiv: Die Gäste waren vom Training begeistert, hatten viel Spaß und werden sich zukünftig wöchentlich für die Aquafitness ins Wasser begeben.

 

Jeden Dienstag von 19 bis 20 Uhr wird die neue Sportgruppe dann im Hallenbad am Osterdeich trainieren. 60plus-Mitglieder, die Interesse an effektivem und gelenkschonendem Ganzkörpertraining haben, können sich bei Werder Bremen dafür anmelden!

 

Anmeldungen für Aquafitness unter:

 

Sozialmanagement | 60plus

Franz-Böhmert-Strasse 1c

28205 Bremen

60plus@werder.de

 

Hier geht es zur Bildergalerie