"ForscherAtelier" begeistert Werder-Kinder

Viel Spaß hatten die Werder-Kids im Universum Bremen.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 20.11.2008 // 10:58 Uhr

Mit dem Besuch des "ForscherAteliers" ist die Kooperation zwischen dem Universum Bremen und dem Werder Bremen Kids-Club erfolgreich fortgeführt worden. Nachdem die jüngeren Werder-Mitglieder...

Mit dem Besuch des "ForscherAteliers" ist die Kooperation zwischen dem Universum Bremen und dem Werder Bremen Kids-Club erfolgreich fortgeführt worden. Nachdem die jüngeren Werder-Mitglieder bereits vergangene Woche einen spannenden Ausflug in das Wissenschafts-Museum unternommen haben, waren vergangenen Montag die Kinder im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren zu Gast.

 

Auch beim zweiten Ausflug in den Technologiepark war das Programm genau auf die Kinder abgestimmt. Neben der Erkundung des "Science Centers" konnten die Entdecker Interessantes zum Thema Bewegung erfahren. Eigene Aktivitäten standen auch hier im Mittelpunkt, die Grün-Weißen bauten einen eigenen Flaschen-Tornado und ließen mit Hilfe von Luft kleine Kugeln frei schweben.

 

Das "ForscherAtelier" bot viel Platz für eigene Ideen, auch das angrenzende "Science Center" wurde mit Hilfe einer Aufgabenliste strukturiert erforscht. Nur die mit Getränken, Essen und Spielsachen gefüllte "Entdeckertüte" sorgte für eine kurze Pause im Tatendrang der Kinder. Nach über zwei Stunden Spannung und Spaß traten die Kinder als nun als "große Forscher" den Heimweg an. Mit der Kooperation können sich die Mitglieder des Kids-Clubs auch zukünftig auf spannende Ausflüge in das Universum Bremen freuen.

 

Hier geht es zur Bildergalerie