Klaus-Dieter Fischer zu Gast bei "NWZ im Dialog"

Klaus-Dieter Fischer, hier bei einer früheren Veranstaltung, war am Freitag zu Gast in Varel-Obenstrohe.
WERDER BEWEGT
Freitag, 26.09.2008 // 18:07 Uhr

Über 100 Politiker, Unternehmer und Sportler waren im Rahmen der Veranstaltungsreihe "NWZ im Dialog" der Einladung der Nordwest-Zeitung in die neue Sporthalle Varel-Obenstrohe gefolgt, um einen Vortrag...

Über 100 Politiker, Unternehmer und Sportler waren im Rahmen der Veranstaltungsreihe "NWZ im Dialog" der Einladung der Nordwest-Zeitung in die neue Sporthalle Varel-Obenstrohe gefolgt, um einen Vortrag von Klaus-Dieter Fischer, Geschäftsführer der Werder Bremen GmbH & Co KG aA und Präsident des SV "Werder" v. 1899 e.V., zu hören. Fischer sprach dabei ausführlich zum Thema "Werder Bremen - Verein oder Wirtschaftsunternehmen?" und machte deutlich, dass auf die Grün-Weißen beides zutrifft. Außerdem unterstrich er, dass sportliche Erfolge, die Entwicklung der Marke "Werder", das soziale Engagement und die weiter steigenden Mitgliederzahlen die wesentlichen Merkmale der positiven Entwicklung von Werder Bremen sind. Unter den Gästen befand sich auch der ehemalige niedersächsische Landwirtschaftsminister Karl-Heinz Funke, der es sich nicht nehmen ließ, Fischer vor der Beendigung der Veranstaltung zu einem Duell am Kickertisch herauszufordern.