Bald auf CD: Bode, Baumi & Co. lesen Fußballgeschichten

Marco Bode war ganz in seinem Element. Er liest nicht nur für die Werder-CD, sondern auch sonst immer mal wieder bei Veranstaltungen für Kinder.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 25.09.2008 // 16:38 Uhr

Kinder lassen sich bekanntlich sehr gern vorlesen. Und wenn nicht immer nur Mama und Papa die Vorleser sind, sondern die Stimme eines beliebten Werder-Profis im Kinderzimmer ertönt, ...

Kinder lassen sich bekanntlich sehr gern vorlesen. Und wenn nicht immer nur Mama und Papa die Vorleser sind, sondern die Stimme eines beliebten Werder-Profis im Kinderzimmer ertönt, dann hören kleine Fußballfans umso lieber zu. Genau für so eine CD fanden sich am Mittwoch bekannte Werderaner ein, um Geschichten der Kinder- und Jugendbuchautorin Renate Schoof vorzulesen und aufzunehmen.

 

"Achtung Aufnahme!", hieß es unter anderem für die Geschäftsführer Klaus Allofs, Klaus-Dieter Fischer, den Cheftrainer Thomas Schaaf, Mannschaftskapitän Frank Baumann, Ehrenspielführer Marco Bode, Ex-Profi und Leiter des Leistungszentrums Uwe Harttgen oder auch Mediendirektor Tino Polster. Der am Mittwoch erkrankten Per Mertesacker und Martin Harnik werden ebenfalls in den kommenden Wochen noch eine Lesung zum Projekt beisteuern.

 

Bei den Geschichten der Werder-Lese-Mannschaft handelt es sich um

lustige, spannende, traurige und fantastische Abenteuer. Da geht es um Baltasar, den Autogramm-Ball, der unverhofft schwimmen lernt. Die Bremer Stadtmusikanten spielen eines nachts heimlich im Weser-Stadion Fußball, Vincent trainiert zusammen mit seinem Hund, Hannah findet nach dem Tod ihrer Mutter als Torwärterin neuen Lebensmut, Fußball verbindet Völker und stiftet Freundschaften. Viele fußballbegeisterte Mädchen und Jungen werden sich selbst wiedererkennen.

 

Ein Teil des Erlöses der CD, die am 1. November in den Handel kommt wird dem Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V. gutgeschrieben, ein Teil fließt in das Werder-Projekt „Kids-Club“. Für die Prominenten war das aber nicht die einzige Motivation. Für die meisten stand der Spaß am Lesen im Vordergrund: "Das macht mir richtig Spaß, ich lese auch neben dem Projekt zu verschiedenen Anlässen für Kinder vor, das ist mir nicht fremd. Man muss einfach sein Bestes geben und versuchen seine Geschichte auch ein bisschen auf seine Weise zu interpretieren", berichtete Marco Bode. Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer, der ebenfalls zur Lese-Elf gehörte: "Die neue CD entsteht aufgrund des großen Erfolges aus dem Vorjahr. Damals standen Märchen im Vordergrund, diesmal sind es Fußballgeschichten. Wir hätten nichts dagegen einzuwenden, wenn der Erfolg sich wieder einstellen würde und wir nächstes Jahr zum dritten Mal hier sitzen können. Toll, wie sich auch unsere Profis an dem Projekt beteiligen."

 

„Werder liest Fußballgeschichten“

Carl Ed. Schünemann KG Bremen

Autorin Renate Schoof

Hörbuch ab 6 Jahre

Schünemann 2008

€ 12,90 [D]

ISBN 978-3-7961-1403-8