60plus-Premiere im Focke-Museum

Einen gelungenen Ausflug ins Focke-Museum erlebten die Werderaner im Rahmen des 60plus-Veranstaltungskalenders.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 26.03.2008 // 17:39 Uhr

Im Rahmen der ersten kulturellen Aktion des neuen 60plus-Veranstaltungskalenders ging es am Dienstag ins Focke-Museum zu der Ausstellung „Luxus und Dekadenz“. Nachdem sich alle Mitglieder eingefunden hatten, begrüßte Dr. Hofschen die Werderaner. Anschließend übernahm die Museumspädagogin Kirsten Henkel das Wort und führte die Gruppe durch die römische Welt und das luxuriöse Leben am Golf von Neapel.

 

Die Teilnehmer der Veranstaltung zeigten sich fasziniert von der Geschichte und den Informationen über die teilweise hochkarätigen Originalexponate. Anschließend gab es die Möglichkeit für die Gruppe in gemütlicher Runde zusammen zu kommen, um bei einem Kaffee die erlebten Eindrücke auszutauschen. Hierbei konnten die Besucher unter anderem ihre Italienbesuche aufleben lassen und Parallelen zur Ausstellung feststellen. Somit gingen die zufriedenen Teilnehmer aufgewärmt von dem südlichen Mittelmeerklima inmitten des Schneegestöbers nach Hause.

 

Der aktuelle 60plus-Veranstaltungskalender hat diese Sonderausstellung noch drei weitere Male im Programm. Viele ältere Grün-Weiße können sich schon jetzt auf ihre Führung freuen.