Werder spendet Trikots für Fußballprojekt in Sambia

Freuten sich über die Trikotspende von Werder Bremen: Die Fußballer der Breakthrough Sports Academy.
WERDER BEWEGT
Montag, 17.03.2008 // 14:36 Uhr

SV – diese Abkürzung steht bei Werder nicht nur für "Sport-Verein", sondern wie schon oftmals bewiesen auch für "Soziale Verantwortung". Seit vielen Jahren unterstützen die Grün-Weißen Hilfsprojekte in der ganzen Welt...

SV – diese Abkürzung steht bei Werder nicht nur für "Sport-Verein", sondern wie schon oftmals bewiesen auch für "Soziale Verantwortung". Seit vielen Jahren unterstützen die Grün-Weißen Hilfsprojekte in der ganzen Welt. Unter anderem auch mit Trikots, Trainingsbekleidung und Trainingsmaterialien.

 

Über Fußbälle und einen ganz besonderen Trikotsatz durfte sich die Breakthrough Sports Academy in Sambia freuen. Denn die Trikots aus der Saison 2000/2001, in denen die Kinder und Jugendlichen seit kurzem trainieren und spielen, gelten fast schon als Raritäten.

 

Die Breakthrough Sports Academy ist eine Nichtregierungsorganisation, die 2002 mit dem Ziel gegründet wurde, jungen Menschen durch Sport eine Lebensperspektive zu geben, sie von der Straße zu holen, Ihnen Verantwortung zu übertragen und als Vorbilder für jüngere Kinder zu dienen.