Werder-Trikots im Papua-Neuguinea

WERDER BEWEGT
Donnerstag, 13.12.2007 // 17:23 Uhr

Bereits seit einigen Jahren sammelt Werder Bremen nach jeder Saison die Trikots der Mannschaften wieder ein und spendet sie für gute Zwecke in der ganzen Welt. Mit einigen dieser Trikots an Bord ankerte vor wenigen Wochen die MS Hanseatic vor der Insel Tuam, nördöstlich von Papua-Neuguinea. Empfänger der grün-weißen Fracht: Die Jugend Tuams, die sich neben den Trikots auch noch über viele Materialen für die Schule des Dorfes freuen durfte. Kaum übergestreift ging es auch schon los. Erster Gegner der Kinder und Jugendlichen war die Crew der MS Hanseatic, mit der sich ein spannendes Fußball-Match geliefert wurde.