Kreativste "Fitte Schule" traf Martin Harnik

Martin Harnik nahm sich viel Zeit für die jungen Gäste.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 06.12.2007 // 16:31 Uhr

Einen der Spitzenplätze bei der Initaitive "100% fitte Schule" hatte Werders Partnerschule HRS Großheide knapp verpasst. Dafür waren sie die kreativsten Schüler und Schülerinnen...

Einen der Spitzenplätze bei der Initaitive "100% fitte Schule" hatte Werders Partnerschule HRS Großheide knapp verpasst. Dafür waren sie die kreativsten Schüler und Schülerinnen im Wettbewerb und räumten mit ihrem "Fitte Schule Rap" den Preis für den kreativsten Beitrag ab. Den Gewinn, einen Werder-Tag im Weser-Stadion, lösten sie am heutigen Mittwoch ein.

 

Der absolute Höhepunkt ihres Besuches bei Werder Bremen war dabei das Treffen mit Profi Martin Harnik. In einer kleinen Talkrunde sprach der österreichische Nationalspieler mit den Gästen über sein Leben als Fußballer, die bisherige Bundesliga-Saison und die bervorstehende Europameisterschaft. Zuvor durften die jungen Gäste dem 20-Jährigen bereits beim Training zuschauen.

 

"Alle waren beim Training schon sehr begeistert. Sie haben viele Fotos gemacht und sich Autogramme von den Spielern geholt. Die anschließende Gesprächsrunde mit Martin Harnik war dann natürlich besonders schön. Er war total locker und super nett", freute sich Sportlehrerin Johanna de Boer, die zusammen mit den Schülerinnen und Schülern anschließend noch durch das Weser-Stadion und das WUSEUM geführt wurde.