Sorrent/Neapel 2004

WERDER BEWEGT
Mittwoch, 11.02.2004 // 00:00 Uhr

Erlebnisort Sorrent und danach Erholungsort Villamarina – eine gelungene Kombination aus Sightseeing und Relaxen! Unser diesjähriges, neues Wunsch-Ferienziel lautet Sorrent in Süditalien – dort, wo die Sonne am schönsten lacht! Unsere Bungalowanlage mit Swimmingpool liegt günstig: zum Pool sind es 50 m, zum Strand knapp 10 Min. Fußweg und zum Zentrum von Sorrent nur ca. 2 km (Bus alle 20 Min.).

Orte: Sorrent/Neapel – Süditalien

Villamarina – Norditalien

Zeit: 11. – 25. Juli 2004

Teilnehmer: ab 15/ 16 Jahre, Mädchen und Jungen

Preis: Euro 545,– (Ermäß. über Jugendamt möglich)

 

Erlebnisort Sorrent und danach Erholungsort Villamarina – eine gelungene Kombination aus Sightseeing und Relaxen! Unser diesjähriges, neues Wunsch-Ferienziel lautet Sorrent in Süditalien – dort, wo die Sonne am schönsten lacht! Unsere Bungalowanlage mit Swimmingpool liegt günstig: zum Pool sind es 50 m, zum Strand knapp 10 Min. Fußweg und zum Zentrum von Sorrent nur ca. 2 km (Bus alle 20 Min.).

 

Im 1. Teil steht Sightseeing im Mittelpunkt: Sorrent, Neapel, der Vesuv und Pompeji, die Amalfiküste sowie Capri. Der Abschlussteil in Villamarina besteht ausschließlich aus Erholung: Meer – Strand – Sonne – Relaxen.

 

Günstiger Zeitpunkt:

Der Zeitpunkt ist so gewählt, dass wir zu Beginn der Ferien losfahren und rechtzeitig zum möglichen Ausbildungstermin zurückkommen.

 

Ausflüge:

Der Knüller: Tagesausflüge nach Sorrent, Neapel, Besuch von Pompeji und Vesuv, Amalfiküstenrundfahrt und sogar nach Capri – also ein wirklich tolles Angebot!

 

Leistungen:

Reise in der Hauptsaison, Hinund Rückfahrt mit Reisebus, Halbpension, Unterkunft in Bungalows (Sorrent) und Hotel (Villamarina), Tagesausflüge (!), auf der Hinfahrt findet sogar eine Zwischenübernachtung statt, pädagogische/kulturelle/sportliche Betreuung.

 

Die Zusage wird schriftlich mitgeteilt. Bei Antragstellung sind zuschüsse je nach Höhe des Familieneinkommens durch die Daniel-Schnakenberg-Stiftung möglich (ankreuzen!).

 

Jeder Teilnehmer muss mindestens guter Freischwimmer sein (Grundvoraussetzung)!

 

Download Anmeldeformular

 

Peter Logemann, Jugendreferent