WERDER BEWEGT Fußballtage: Die Mischung macht's

Inklusion und Integration stehen im Vordergrund

Junge schießt Ball auf Hütchen
Das Miteinander steht an den WERDER BEWEGT Fußballtagen im Vordergrund (Foto: WERDER.DE).
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 11.08.2021 / 15:24 Uhr

Von Marie Berner

Halbzeit bei den WERDER BEWEGT Fußballtagen! Seit drei Tagen findet das inklusive und integrative Fußballcamp von Werder Bremen auf dem SVW-Trainingsgelände statt und bietet 24 Teilnehmer:innen zwischen sechs und 13 Jahren noch bis Freitag ein vielfältiges Sport- und Trainingsprogramm. Im Vordergrund steht das gemeinsame Fußballspielen – unabhängig von Beeinträchtigung, Herkunft oder Geschlecht.

Junge hält Ball
Jede:r kann mitmachen - unabhängig von Herkunft oder Handicap (Foto: W.DE).

Neben klassischen Fußballspielen und Training mit Ball werden die Themen Inklusion und Integration durch Workshops sowie Übungen, wie zum Beispiel das Ausprobieren von Blinden- oder Gehörlosenfußball, aktiv thematisiert. "Manche Kids haben vielleicht schon erste Berührungspunkte mit diesen Themen in der Schule gemacht. Wir möchten ihnen vermitteln, dass auch im Sport oder in der Freizeit niemand ausgeschlossen werden sollte, egal, woher die Person kommt, oder ob sie eine Beeinträchtigung mit sich bringt", so Tessa Otto, Organisatorin und Koordinatorin der WERDER BEWEGT Fußballtage.

Inklusion und Integration leben

Auch Übungsleiterin Lioba Rummer freut sich über die vielfältige Zusammensetzung der Teilnehmer:innen: "Es ist erstaunlich, wie gut die Kinder aufeinander Rücksicht nehmen. Wenn ein Kind bei einer Übung mal etwas länger Zeit braucht, helfen sich die Kids untereinander, statt sich zu ärgern. Schon nach so kurzer Zeit haben sie verstanden und verinnerlicht, was Inklusion bedeutet. Das ist wirklich bemerkenswert."

Zwischen den Trainingseinheiten sorgt Profi-Koch Jens Vaassen für eine ausgewogene Ernährung. Das Mittagessen ist angelehnt an die Mahlzeiten, die sonst die Werder-Profis an Spiel- oder Trainingstagen erhalten und bietet den Teilnehmer:innen eine gesunde Stärkung für die zweite Trainingshälfte des Tages. „Ich finde die Fußballtage bis jetzt insgesamt richtig toll“, erzählt Teilnehmerin Hanna. "Das Essen ist lecker, wir lernen jeden Tag neue Dinge mit dem Fußball und ich habe sogar ein paar neue Freunde gefunden", so die zwölfjährige Torhüterin weiter.

Ob die WERDER BEWEGT Fußballtage, die zu pandemiefreien Zeiten dreimal jährlich vom CSR-Management des SV Werder Bremen organisiert werden, auch im Herbst stattfinden können, ist noch offen. "Das hängt immer von den jeweiligen Inzidenzzahlen und Hygieneregeln ab, die zu dem Zeitpunkt gelten. Wir sind aber zuversichtlich und hoffen sehr, dass wir auch im Herbst wieder ein buntes Programm anbieten können", so Tessa Otto abschließend.

Die CSR-Arbeit des SV Werder Bremen wird mit Unterstützung unserer CSR-Partner umgesetzt. Seit Jahren fördern sie die Projekte und Programme von WERDER BEWEGT-LEBENSLANG und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung des sozialen und gesellschaftlichen Engagements der Grün-Weißen. Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie hier.

 

Mehr WERDER BEWEGT-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.