Mondelēz International wird offizieller Kids-Club-Partner

Werders Präsident- und Geschäftsführer Dr. Hess- Grunewald und Philipp Guht von Mondelez erklären die verstärkte Zusammenarbeit. (Foto: WERDER.DE)
WERDER BEWEGT
Samstag, 05.08.2017 // 19:11 Uhr

Von Benjamin Kastner

Der SV Werder Bremen und Mondelēz International gehen erneut gemeinsame Wege. Im Rahmen des Tag der Fans wurde die Partnerschaft des Snacking-Unternehmens als offizieller Kids-Club-Partner von WERDER BEWEGT – LEBENSLANG von Werders Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald sowie Philipp Guth, Geschäftsführer von Mondelez in Deutschland, auf der Bühne des Fanfestes bekannt gegeben. 

Die Angebote des Kids-Clubs richten sich an die grün-weißen Fans im Alter von sechs bis 13 Jahren und bieten einen bunten Mix aus unterschiedlichsten Aktionen. „Wir freuen uns, dass wir mit Mondelēz International wieder einen starken Partner an unserer Seite haben, mit dem uns bereits seit Jahrzehnten ein großes gesellschaftliches Engagement verbindet“, sagt Dr. Hubertus Hess-Grunewald. 

Auch Philipp Guht, Geschäftsführer von Mondelez in Deutschland, sieht die neue Ausrichtung der Partnerschaft durchweg positiv: „Mit unserem Engagement beim Kids Club stellen wir uns unserer sozialen Verantwortung. Gemeinsam mit Werder bilden wir ein hervorragendes Team, um den Kindern und Jugendlichen spielerisch Bewegung und einen ausgewogenen Lebensstil zu vermitteln.“