SPIELRAUM-Projekt ist zu Gast in Frankfurt

Kinder besuchen Bundesliga-Spiel

Gemeinsamer Kick mit den Kids des Gallusprojektes (Foto:WERDER.DE)
WERDER BEWEGT
Montag, 10.04.2017 // 15:35 Uhr

Zehn Kinder und Jugendliche des SPIELRAUM – Projekts von WERDER BEWEGT – LEBENSLANG und aus dem Jugendhaus Hemelingen haben sich vom 07.-09.04.2017 auf den Weg nach Frankfurt gemacht. Durch gemeinsame Unternehmungen wurde der Teamgeist gestärkt, denn Fußball verbindet!

Der Wochenendtrip stand ganz im Zeichen der Bundesligapartie des SV Werder Bremen gegen die Eintracht Frankfurt. Nach dem Spiel ließen die Teilnehmer gemeinsam den Abend ausklingen um am nächsten Morgen erholt in den neuen Tag starten zu können.

Am Samstag stand dann zunächst ein Ausflug in die Frankfurter Innenstadt auf dem Plan: Zusammen wurde alles erkundet und mit großen Augen die Skyline der Metropole bestaunt. Danach ging es weiter zum Galluspark-Bolzplatz, wo gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Sportkreis Frankfurt gekickt und gelacht wurde. Der Ausflug hat allen Kindern eine Menge Spaß bereitet und gezeigt, dass Fußball mehr ist, als nur der Sport an sich: Gute Freundschaften entstehen und gemeinsam werden neue Erfahrungen gesammelt.