8. Werder Kinderflohmarkt lockte zahlreiche Besucher

Kleidung für Groß und Klein wurde angeboten.(Foto:WERDER.DE)
WERDER BEWEGT
Montag, 10.04.2017 // 12:25 Uhr

Bereits zum 8. Mal lud WERDER BEWEGT – LEBENSLANG am vergangenen Wochenende zum Werder-Kinderflohmarkt in die Klaus-Dieter-Fischer-Halle ein. An 40 Verkaufsständen konnten interessierte Schnäppchenjäger gut erhaltene Second-Hand-Ware erwerben. Mehrere Hundert Besucher kamen dieser Gelegenheit nach und strömten ab 10 Uhr in die Halle.

An den Verkaufstischen wurden Baby- sowie Kinderkleidung in verschiedenen Größen und Farben angeboten. Auch Spielzeug, Bücher sowie Babyausstattung wechselten die Besitzer. Neben den Second-Hand-Waren fand auch das kinderfreundliche Rahmenprogramm großen Zuspruch.

Der achte Werder Kinderflohmarkt lockte wieder zahlreiche Besucher an.(Foto:WERDER.DE)

In der Halle wartete eine Spielelandschaft auf die kleinen Besucher, die sich außerdem am Stand des SOS-Kinderdorfes kreativ betätigen oder sich die Gesichter schminken lassen konnten. Für das leibliche Wohl war an einem Kuchenbuffet gesorgt.

Dank der zahlreichen selbstgemachten Backwaren von den ehrenamtlichen Helfern und Werders 60plus-Mitgliedern sowie einer Kuchenspende von Bäckerei Haferkamp konnten diverse Leckereien zu günstigen Preisen angeboten werden. Ebenso sei dem Unternehmen „Hol Ab“ gedankt, welches kostenlos Bierbänke zur Verfügung gestellt hatten. Das Fazit von Verkäufern, Besuchern und Kindern fiel positiv aus: ein durchweg gelungener Tag!