60plus: Hess-Grunewald spricht über den "Werder-Weg"

Dr. Hubertus Hess-Grunewald referierte vor vielen 60pluslern (Foto: WERDER.DE).
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 01.03.2017 // 14:08 Uhr

Von Nadja Pilzweger

Einen ganz exklusiven Termin hatten am Dienstag mal wieder Werders 60plusler und erlebten Werder hautnah! Das Rahmenprogramm startete mit einem Vortrag von Vereinspräsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald zum Thema „Der Werder Weg“. Anschließend fand eine Stadionführung statt, die mit einem gemeinsamen Essen im Vereinsheim auf Platz 11 abgerundet wurde.

Insgesamt 70 Teilnehmer folgten dem Angebot des 60plus-Veranstaltungskalenders und besuchten den Vortrag im Pressekonferenzraum des Weser-Stadions, wo sie persönlich von Dr. Hubertus Hess-Grunewald begrüßt wurden. In seinem knapp 90-minütigen Vortrag berichtete er von dem Umbruch im Verein, von den Veränderungen in der Bundesliga und davon, dass der SV Werder Bremen mehr ist, als nur ein Bundesligaverein. Natürlich wurden auch kritische Themen angesprochen wie die Umbaumaßnahmen rund ums Weser-Stadion. Die 60plusler waren begeistert und sich anschließend einig, dieses Thema gerne vertiefen zu wollen.

Im Anschluss machte sich die Gruppe auf, einen Blick hinter die Kulissen des Stadions zu werfen – die drei Stadionführer Johann Gröne, Frank Meiners und Manfred Kampen, alle drei ebenfalls 60plus-Mitglieder, führten die Teilnehmer durch Werders Heimspielstätte, bevor zum Abschluss im Vereinsheim auf Platz 11 gegessen wurde.

 

Neue News

Etappenziele erreicht

18.07.2018 // WERDER BEWEGT

10 Jahre 60plus

05.07.2018 // WERDER BEWEGT