Gute Taten: Grün-weiße Trainingseinheit

Trotzen der Kälte: Die Schülerinnen und Schüler der KGS Leeste. (Foto: WERDER.DE)
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 08.02.2017 // 14:23 Uhr

Von Emma Szymanski

+++ Engagierter Partner: „Wir von der KGS Leeste sind sehr froh um die Partnerschaft mit WERDER BEWEGT – LEBENSLANG im Rahmen des Projektes „100 Schulen – 100 Vereine“. Es freut uns, dass wir heute die Chance haben an der Trainingseinheit teilzunehmen, uns ein bisschen auszutoben und einen kleinen Einblick in das Geschehen hier zu bekommen“, fasste Jens Kahrs, Lehrer der KGS Leeste, den Mittwochmorgen zusammen. Im Rahmen des Projektes „sportlich fit und gut ernährt“ zog es 32 Schülerinnen und Schüler ab der zehnten Klasse auf den Kunstrasenplatz am Weser-Stadion. Dort stand eine Trainingseinheit mit zwei echten Werder-Trainern auf dem Programm: Alex Kluge, Trainer der U17-Frauen und der zweiten Frauenmannschaft, sowie David Schmieg, Trainer der WERDER Fußballschule, boten den trotz der Kälte hochmotivierten Sportlern ein abwechslungsreiches und spannendes Training. Dabei kam selbstverständlich auch der Spaß nicht zu kurz, sodass man am Ende der Einheit bei den Schülerinnen und Schülern in zwar durchgefrorene, aber dennoch strahlende Gesichter blickte. Dieser besondere Sportunterricht wird der KGS Leeste bestimmt in Erinnerung bleiben! +++

+++ Ist da oben jemand?: Am Mittwoch,08.03.2017, kommen Bestsellerautorin Charlotte Link und die Bremer Autorin und Moderatorin Bärbel Schäfer zu uns ins Weser-Stadion. Gemeinsam werden sie aus ihren Büchern „Sechs Jahre“ und „Ist da oben jemand?“ lesen und im anschließenden Gespräch ihre sehr persönlichen Begegnungen mit dem Thema Trauer vorstellen. Der Erlös der Veranstaltung geht an den gemeinnützigen Verein  „Trauerland – Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche e.V.“ aus Bremen. Ihr habt Interesse? Karten gibt es für 19 Euro unter www.nordwest-ticket.de oder 0421 -  36 36 36 sowie beim Weser-Kurier. +++

+++ Grün-Weiße auf Schalke: Für unsere „Walking Footballer“ steht am Wochenende eine Fahrt nach Gelsenkirchen an. Dort werden sie an einem Turnier teilnehmen, an dem neben den blau-weißen Gastgebern von Schalke 04 auch Mannschaften vom VfL Wolfsburg, Twente Enschede und dem PSV Eindhoven teilnehmen werden. Um das Wochenende noch spannender zu machen, wird dann anschließend gemeinsam das Bundesliga-Spiel Schalke 04 gegen Hertha BSC im Stadion geschaut. Wir sagen: Tolle Sache und viel Spaß! +++