Gute Taten: Wissen weitergeben

Umschaltspiel im Jugendfussball stand im Vordergrund der Fortbildung. (Foto: WERDER.DE)
WERDER BEWEGT
Dienstag, 23.05.2017 // 16:02 Uhr

Von Benjamin Kastner

+++ CSR meets Leistungszentrum: Vertreter unserer 100%-Partnerschulen und -vereine nehmen an einer Fortbildung teil. In einem zweistündigen Theorieteil erklärt Werders U 15-Coach Björn Dreyer die neusten Entwicklungen im Fußballtraining. Anschließend geht es gemeinsam auf die Trainingsplätze am Weser-Stadion, um das Erlernte in die Praxis umzusetzen. +++

+++ Auswahllehrgang: Unser Futsaler Dragan Muhareni wurde zum nächsten DFB-Auswahllehrgang nach Duisburg eingeladen. Vom 10.06. bis 13.06.2017 wird er im Team von DFB-Trainer Marcel Loosveld zusammen mit 24 talentierten Nachwuchskickern dabei sein. +++

+++ Vechta kommt an die Weser: Das nächste Regionalturnier des 15. Werder Cup 2017 hat am vergangenem Samstag die D-Jugend des SFN Vechta für sich entschieden. Durch jeweils zwei 2:0-Erfolge gegen die JSG Lastrup/Kneheim/Hemmelte und BSV Rehden konnten sich die Kicker aus Vechta den Turniersieg der Regionalausscheidung sichern. Im dritten Spiel besiegte Rehden knapp die JSG mit 1:0. In einem weiteren Turnier hat sich die Mannschaft des JFV Rotenburg für das Finale des Werder-Cups qualifiziert.+++

+++ Unternehmergeist wecken: Seit über zehn Jahren beteiligt sich unsere Partnerschule der Realschule Diepholz am „NFTE – Network For Teaching Entrepreneurship“. Die Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, Schulen in ihrer Aufgabe der beruflichen Bildung zu unterstützen. Bei der Realschule Diepholz wird dies im Rahmen eines Gründerwettbewerbs umgesetzt. Eigene Geschäftsideen entwickeln, unternehmerisches Denken und Eigeninitiative zeigen, Marktanalyse betreiben und eine Gewinn- und Verlustrechnung aufstellen: ein umfangreiches Programm für alle Schülerinnen und Schüler. WERDER BEWEGT – LEBENSLANG darf einen Posten in der Jury übernehmen und die Ideen der Gründen von Morgen prämieren. +++