Gute Taten: Fritz gibt den Sixdays-Startschuss

Kapitän Clemens Fritz wird die Sixdays 2017 anschießen (Foto: nordphoto).
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 22.12.2016 // 08:27 Uhr

Von Marcel Kuhnt

+++ Anschuss vom Kapitän: Eine besondere Ehre wird Werder-Kapitän Clemens Fritz zu Jahresbeginn zuteil. Fritz wird am Donnerstag, 12.01.2017, die Sixdays 2017 anschießen. Gemeinsam mit dem Comedian Martin Rütter übernimmt er die Aufgabe das Rad-Event in der Bremer ÖVB-Arena zu starten. Die Sixdays finden bereits zum 53. Mal statt und laufen vom 12.-17.01.2017. +++

+++ Knappe Finalniederlage: Am Ende hat es nicht ganz gereicht. Die Futsal-Mannschaft der Grün-Weißen musste sich im Finale des NFV-Futsalpokals den Hamburg Panthers mit 3:6 geschlagen geben. Zwar führte der SVW zur Pause noch mit 3:2, doch am Ende setzte sich die Klasse des mehrfachen Deutschen Futsal-Meisters durch. "Wir spielen Futsal als Hobby. Dafür haben wir ein riesen Spiel gemacht“, sagt Benjamin Ciosanski. Wir finden auch: Starke Leistung, Jungs! +++

+++ Mit dem Rad zum Stadion: Der SV Werder Bremen kann sich zum Jahresende über eine weitere Auszeichnung freuen. Die Grün-Weißen erhielten von der AOK Bremen und dem ADFC Bremen den Titel „Fahrradfreundlichen Betrieb 2016“. +++

+++ Es wird wieder gelaufen: Auch im Jahr 2017 findet die Aktion „Kinder laufen für Kinder“ statt. Der Schul-Benefizlauf wird bereits zum dritten Mal durchgeführt. Damit sich alle Schulen schon jetzt ein Kreuz im Kalender machen können, gaben die Organisatoren den Termin der 2017-Auflage bekannt. Am Mittwoch, 10.05.2017, von 9 bis 15 Uhr geht es wieder auf die Laufstrecke. Also anmelden, laufen und was für den guten Zweck machen. +++