Gesundes Herz

5. AOK-Gesundheitstag der 60plusler

Lebensrettende Maßnahme: Reanimation. (Foto: WERDER.DE)
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 27.04.2017 // 16:25 Uhr

Von Benjamin Kastner

Vergangenem Mittwoch fand bereits zum fünften Mal der AOK-Gesundheitstag im Bremer Weser-Stadion statt.  Nadja Pilzweger von WERDER BEWEGT - LEBENSLANG organisierte in Zusammenarbeit mit Alexey Dietz von der AOK Bremen/Bremerhaven diesen unter dem Motto „Herzgesundheit“ für alle Vereinsmitglieder über 60 Jahre. In spannenden Vorträgen wurde über das wichtigste Organ des Menschen referiert und in aktiven Teilen durften die Teilnehmer alles Lebensnotwendige für den Ernstfall lernen.

Mehr als fünfzig Senioren haben sich im Bremer Weser-Stadion getroffen, um sich über das Thema Herzgesundheit zu informieren. Der fünfte Gesundheitstag wurde mit einer Einführung zum AOK-Projekt „Hallo Herz“ durch Alexey Dietz begonnen. Wie man sein Herz durch alltägliche Bewegungen und ausgewogene Ernährung fit hält, wurde anschließend in einem Vortrag von Anja Turleyski erklärt. So waren doch viele Teilnehmer überrascht, welche Lebensmittel alles Herzrisiken senken können. Einfache Tipps für den Alltag.

In den aktiven Parts des Tages wurden von Kardiologin Dr. med Kirsten Krämer und Janina Stehmeier von der Stiftung Bremer Herzen ein Reanimationsworkshop angeboten. Wie wichtig diese lebensrettende Maßnahme sei, machte sie deutlich, indem sie davon berichtete, dass ihre letzte Reanimation erste eine Stunde zurückliegen würde. Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit herzfreundlicher Fischsuppe referierte Dr. med Ertan Dogu von Bremer Herzzentrum über die Bedeutung des Sports in der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten mit Fokus auf das Herz.

Während des fünften AOK-Gesundheitstages bestand dank der Stiftung Bremer Herzen für alle Teilnehmer außerdem die Möglichkeit einen Kardio-Risiko-Check, Cholesterinmessungen sowie Blutdruck- und Blutzuckermessungen zu machen.

 

Neue News

Gute Taten: Langkamps Aufruf

10.12.2018 // WERDER BEWEGT

Praxiserfahrung im Ehrenamt

07.12.2018 // WERDER BEWEGT

"Die Mutter des Korbballs"

06.12.2018 // WERDER BEWEGT