Werder Youngstars erstmalig am Nordseestadion am Ball

Das Team der Youngstars belegte beim Turnier in Bremerhaven Platz 3.
WERDER BEWEGT
Montag, 07.12.2015 // 11:50 Uhr

Am vergangenen Samstag zog es die jungen Fußballer von Werders Handicap-Team erstmalig nach Bremerhaven zu einem Fußballturnier. Auf Turniereinladung des OSC Bremerhaven machten sich die Werderaner bereits am frühen Morgen auf den Weg in Richtung Nordseestadion.

Dort angekommen wurden die Youngstars herzlich in Empfang genommen. Schnell umgezogen ging es auch schon raus aus der Kabine in die Sporthalle. Dort spielten sich die bereits angereisten Teams ein. Insgesamt waren 6 Handicap-Teams sowie 4 weitere Mixed Teams, bestehend aus Spielern und Trainern der Mannschaften, am Start.

Im Modus "Jeder gegen Jeden" traten die Werderaner gegen die Mannschaften aus Osterholz-Scharmbeck, TSV Achim, SV Eichede sowie den Gastgeber des OSC Bremerhaven an. War die erste Partie noch unentschieden geendet, mussten die Grün-Weißen in den folgenden beiden Spielen gegen den SV Eichede Niederlagen einstecken. Abschließend konnten gegen den TSV Achim sowie VSK dann aber die ersten Siege gefeiert werden. Am Ende sprang für Werders Youngstars dann der 3. Platz heraus.

Ein großer Dank gilt dem Turnierorganisator OSC Bremerhaven, der erstmals ein eigenes Handicap-Fußballturnier auf die Beine stellte. Im kommenden Jahr soll erneut ein Hallenturnier in Bremerhaven stattfinden. Sicherlich auch wieder mit grün-weißer Beteiligung.

 

 

Weitere News

Ein Kompliment an die Jugend

16.07.2018 // Kurzpässe

Alles in Echtzeit

16.07.2018 // Trainingslager Zillertal

Doppel-GOLD für Fabian Linne

16.07.2018 // Leichtathletik