Werder-Cup 2016 für alle Partnerschulen und Partnervereine

Am 17. und 18. Juni ist es wieder soweit: Beim Werder-Cup können Schul- und Vereinsmannschaften ihr Können unter Beweis stellen.
WERDER BEWEGT
Freitag, 11.03.2016 // 15:28 Uhr

Im Rahmen des Projektes "100 Schulen-100 Vereine" wird auch in diesem Jahr wieder der "Werder-Cup" ausgerichtet. Um teilnehmen zu können, müssen sich die Schulen und Vereine in den Vorrundenturnieren beweisen.

Für die Vorrundenturniere können sich alle Partnerschulen und Partnervereine von Werder Bremen anmelden und sogar eines der Turniere ausrichten. 

Informationen zu den Vorrundenturnieren:
Die Vorrundenturniere sind die Qualifikationsturniere für den am 17. Juni 2016 (Partnerschulen) und 18. Juni 2016 (Partnervereine) stattfindenden Werder-Cup. Teilnehmen können Mannschaften der Jahrgänge 2003 - 2005 (Jungen) bzw. 2002 - 2005 (Mädchen). 
Die Partnervereine und Partnerschulen, die ihre Vorrundenturniere getrennt voneinander ausrichten, werden in maximal acht Regionen eingeteilt. In jeder Region veranstaltet ein Verein / eine Schule, ein Mädchen- und/oder ein Jungenturnier und ermittelt somit den Regionalsieger. Das Endturnier der Regionalsieger findet dann auf den Kunstrasenplätzen des SV Werder Bremen statt. Gespielt wird um einen Wanderpokal und attraktive Sachpreise. Die regionalen Ausscheidungsturniere sollten dann in dem Zeitraum vom 08. April bis 23. Mai ausgetragen werden.

Über das folgende Anmeldeformular haben Sie noch bis zum 17. März 2016 die Möglichkeit, Ihren Verein / Ihre Partnerschule anzumelden. Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung (0421/43459-4370).

Werder-Cup für Kinder und Jugendliche mit Handicap

Zusätzlich zum Turnier für Schulen und Vereine findet ein Werder-Cup für Kinder und Jugendliche mit Handicap statt.
Am 18. Juni 2015 von 11:00 bis ca. 14:00 Uhr spielen bis zu zehn Teams ebenfalls auf den Plätzen des SV Werder Bremen um den "Werder-Cup" und attraktive Sachpreise.
Teilnehmen können Mannschaften (Jungen/Mädchen) der Jahrgänge 1998 bis 2006.

Sollte Ihr Verein Interesse haben mit einer Inklusions- bzw. Handicap-Mannschaft antreten zu wollen, teilen Sie uns dies bitte bis zum 01. Juni 2016 mit.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich gerne zur Verfügung (0421/43459-4410).