Kinder laufen für Kinder 2016

Unter der Schirmherrschaft von Tim Borowski findet am 12. Mai der Benefizlauf "Kinder laufen für Kinder" statt.
WERDER BEWEGT
Donnerstag, 03.03.2016 // 11:43 Uhr

Am 12. Mai heißt es wieder "Auf die Plätze…, fertig…, los!". Die Initiative "Kinder laufen für Kinder" ruft wieder Bremer Schulen und Kindergärten zur Teilnahme am öffentlichen Benefizlauf auf. Nach dem großen Erfolg vom vergangenen Jahr im Sportgarten Bremen mit Laufevent, Sportfest und großer Verlosungsaktion steht die Veranstaltung auch in diesem Jahr unter dem Motto: "Kinder in Bewegung bringen, Gutes tun und dabei Spaß haben". Wieder mit dabei: Werder Ex-Profi Tim Borowski, der als Schirmherr die Veranstaltung unterstützt.

10% der erlaufenen Spenden können die Schulen/Einrichtungen für eigene Zwecke einbehalten. Der Rest geht zur Hälfte an Bremer Projekte (Schulen spenden an die SV Werder Bremen Stiftung für das Flüchtlingsprojekt "Bleib am Ball", die Spenden der Kitas und Kindergärten gehen an das Kinderbewegungszentrum (KBZ) von Bremen 1860). Die andere Hälfte kommt Projekten aus den Bereichen GESUNDHEIT, BILDUNG und SOZIALES zugute.

Helfende Hände für flinke Füße! Neben dem finanziellen Engagement unterstützt der Hauptsponsor der Initiative Mondelēz International die Organisatoren seit Jahren auch bei der Durchführung des Events durch den ehrenamtlichen Einsatz seiner Mitarbeiter im Vorfeld und am Tag des Laufes nach dem Motto: Gemeinsam die Ärmel hochkrempeln und mit anpacken für die gute Sache!