Werder Youngstars in Kirchweyhe auf den Spuren der Weltmeister

Die Werder Youngstars erleben einen ereignisreichen Tag in Kirchweyhe.
WERDER BEWEGT
Mittwoch, 22.07.2015 // 10:05 Uhr

Am vergangenen Sonntag trafen sich Werders ältere Sportler der Werder Youngstars zu einem besonderen Turnierhighlight vor den Sommerferien. Auf Einladung des SC Weyhe traten die Sportler der Grün-Weißen im Rahmen der Aktion "Ehrenrunde" bei einem Fußballturnier für Handicap Teams an.

Neben dem Handicap-Turnier fanden auch noch weitere Turniere für Kinder ohne Behinderung statt. Das größte Highlight war natürlich der WM-Pokal, den es in einem DFB Truck zu bestaunen gab. Sehr lang war am Sonntag die Warteschlange vor dem Truck, in dem der WM-Pokal stand.

Im Rahmenprogramm des Turniers der Youngstars beteiligten sich auch Ex-Werder-Profi Frank Baumann, der ehemalige Werder -Manager und jetzige UN-Sonderberater für Sport Willi Lemke und Ex-Bundesliga-Schiedsrichter Peter Gagelmann bei einem WM-Talk. Frank Baumann beispielsweise schilderte seine Enttäuschung nach dem verlorenen Endspiel 2002 als er am WM-Pokal nur vorbeigehen, ihn aber nicht mitnehmen durfte.

So erlebten die Werder Youngstars neben dem Fußballturnier einen ereignisreichen Tag in Kirchweyhe.

 

Michael Arends